FC Liverpool: Ein Deutscher will Jürgen Klopp helfen


Entreißen ausgerechnet Brighton & Hove Albion mit Pascal Groß (r.) Manchester City und Raheem Sterling die Meisterschaft? (Photo by Dan Istitene/Getty Images)

Vermutlich wird Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion nie mehr mediale Aufmerksamkeit weltweit erfahren als am Sonntag.

Die ,,Seagulls“, in der englischen Fußball-Eliteliga bereits gerettet, können im Heimspiel gegen Tabellenführer Manchester City die erfolgreiche Titelverteidigung noch verhindern – und Jürgen Klopp und den FC Liverpool noch zum Meistertitel verhelfen. Die gesamte Fußballwelt wird das britische Seebad im Fokus haben, ebenso wie die Anfield Road, die erstmals seit 1995 (Blackburn Rovers) eine Meisterehrung in der Premier League erleben kann.

Dafür ist neben einem Remis oder einem Remis der Südengländer gegen die ,,Citizens“ natürlich ein Heimsieg der ,,Reds“ im Parallelspiel gegen Wolverhampton nötig.

Dass es Liverpool noch schafft, dafür will ausgerechnet ein deutscher Spieler sorgen: Pascal Groß (27) von Brighton & Hove Albion.

Pascal Groß spielt seit 2017 für Brighton & Hove Albion.
Pascal Groß spielt seit 2017 für Brighton & Hove Albion. (Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Pascal Groß: ,,Mit 97 Punkten nicht Meister zu werden, das wäre brutal"

Fußball ist Ding-Dang-Dong: Sergio Agüero bejubelt den Kunststoß von Leroy Sané (nicht im Bild) zum 2:1-Siegtreffer für Manchester City gegen den FC Liverpool. (Photo by Shaun Botterill/Getty Images)
,,Es ist ein richtig schönes Gefühl, am Sonntag noch ins Titelrennen eingreifen zu können“, sagt Pascal Groß in einem Interview mit dem Kicker-Sportmagazin (Donnerstag-Ausgabe), ,,weil wir keine Punkte mehr bruchen. Das wird ein ganz besonderes Match und ich bin glücklich, dabei sein zu dürfen.“

Für den früheren Ingolstädter ist es ,,ein absolutes Highlight, dass nahezu die ganze Fußballwelt zuschauen wird.“ Wem Groß den Titel gönnt, daraus macht er in dem gleichen Interview keinen Hehl.

,,Ich bin Profi und will jedes Spiel gewinnen, nun eben gegen Man.City“, sagt Groß, ,,ich würde Jürgen Klopp den Titel gönnen, weil er mit Liverpool eine unfassbare Saison spielt.“ Liverpool ist schon jetzt bester Vizemeister aller Zeiten in der Premier League und steht nach dem 4:0-Wahnsinn gegen den FC Barcelona (Ligalive.net berichtete) am 1. Juni im Champions-League-Finale von Madrid.

Genau hier könnte die Tragik für die unter Klopp noch titellosen ,,Reds“ liegen. ,,Wenn Liverpool am Ende nur Zweiter wird, wäre das brutal, weil dann unter Umständen 97 Punkte nicht reichen würden. Die Reds haben schon vor einigen Wochen mehr Punkte geholt, als in ihrer besten Premier-League-Saison“, weiß Pascal Groß.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Erlebt die Premier League erstmals seit 2009 wieder eine Titelverteidigung?

MANCHESTER, ENGLAND - MAI 13 2012: Manchester City ist nach 40 Jahren der Meister von England. Auch wieder am Sonntag? (Foto von Shaun Botterill/Getty Images)

Das stimmt. In der Saison 2008/2009 wird Liverpool hinter Manchester United mit 86 Punkten Vizemeister.

Vor dem Spiel gegen die ,,Wolves“ am Sonntag hat die Mannschaft von Jürgen Kopp bereits 94 Zähler auf dem Konto. ,,Das Schicksal wird entscheiden“, gibt sich Jürgen Klopp salomonisch. Er sagt: ,,Wenn wir am Ende nicht Meister werden, haben wir immer noch ein großartiges Fußballteam.“ Dass dieses Team große Spiele gewinnen kann, hat es am Dienstag in Anfield gegen ,,Barca“ bewiesen.

Wird der FC Liverpool am Sonntag doch noch englischer Meister, wäre das ein Novum in der 1992 gegründeten Premier League. Noch nie in der Geschichte der englischen Eliteklasse wechselt am letzten Spieltag noch einmal der Tabellenführer. Der letzte Klub, der dies um Sekunden verpasst hat, ist 2012 Manchester United – 2 Tore in der Nachspielzeit von Manchester City gegen die Queens Park Rangers (3:2) lassen die Tabellenführung und die Meistertrophäe in letzter Sekunde noch ins Etihad Stadium wandern…

Holt Manchester City erwartungsgemäß in Brighton die Meisterschaft, wäre es die 1. Titelverteidigung in der Premier League seit 2008/2009. Vizemeister damals? Ist bekannt…

Ligalive-Infografik: Player Profile Pascal Groß, Brighton & Hove Albion, Premier-League-Saison 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Premier-League-Tabelle: Manchester City auch Könige der 2. Halbzeit, Saison 2018/2019

Ligalive TV: Leipzig-Star Poulsen drückt Keita und Liverpool die Daumen