Zwangspause für Stambouli und Co.? Schalke 04 suspendiert respektlose Profis


Es kommt einfach keine Ruhe in die Kabine des FC Schalke 04.

Aktuell sorgen die Königsblauen nicht nur sportlich, sondern auch mannschaftlich immer wieder für negative Schlagzeilen.
Nach einem Streit und Trainingsabbruch, folgt auf die angebliche Entlassung des Kaderplaners Michael Reschke nun schon der nächste Eklat beim Revierklub.

Nach einem Sky-Bericht, sollen sich gleich mehrere Spieler in der Halbzeitpause der Bundesligapartie gegen den VfL Wolfsburg respektlos gegenüber Chefcoach Manuel Baum verhalten haben. Den Informationen des Senders zufolge soll es sich unteranderem um Nabil Bentaleb und Amine Harit handeln, die bereits in der Vergangenheit häufiger durch Disziplinlosigkeiten aufgefallen sind.
Auch Vize-Kapitän Benjamin Stambouli soll zu den Halbzeit-Pöblern gehört haben.

Wie die Respektlosigkeiten im Detail aussahen ist nicht bekannt, doch das Trio habe sich laut Sky definitiv “nicht in den Dienst der Mannschaft gestellt”.

Schon am Sonntag griff Baum durch und suspendierte Bentaleb, Harit und Stambouli vom Training, um ihnen eine “Denkpause” zu ermöglichen, behauptet Sky.
Ein langfristiger Ausschluss könnte die nächste Konsequenz sein.

Nach Informationen der Bild-Zeitung soll Stambouli sogar noch während der laufenden Partie gegen Wolfsburg aus dem Stadion geflüchtet sein, weil er aufgrund seiner Auswechslung “wütend” war. Zuvor habe der Franzose schon in der Kabine “sehr emotional und unangemessen” reagiert.
Am Sonntag tauchte der 30-Jährige dann wie gewohnt zur Video-Analyse auf, woraufhin Baum ihn des Raumes verwiesen habe.

Am Montag hatte bereits ein Trainingszoff zwischen Co-Trainer Naldo und Stürmer Vedad Ibisevic für große Unruhe gesorgt.
Dem Streit sei laut Sky-Informationen eine laute Ansprache Naldos vorausgegangen, die den als Hitzkopf bekannten Ibisevic offenbar provozierte.  “Nur mit großer Mühe” hätten Mitspieler die Streithähne trennen können, das Training wurde daraufhin abgebrochen.

Nach dem Bericht soll es in der Kabine schon im Voraus zu einer Auseinandersetzung zwischen Cheftrainer Baum und Spielern gekommen sein, die sich über ihre Auswechslung am Vortag aufgeregt hätten.

Alle vier auffällig gewordenen Spieler müssen nun laut Bild-Zeitung, am heutigen Dienstag zum Rapport bei der Vereinsführung antreten.
Dem Quartett droht eine längere „Zwangspause“ in Form der Suspendierung.

Dabei nähert sich Schalke nach 24 sieglosen Bundesligaspielen dem Negativrekord von Tasmania Berlin und ist eigentlich auf jeden einzelnen Spieler angewiesen …

FC Schalke 04 - Mannschaftsdaten

Stambouli, Schalke
Vize-Kapitän Benjamin Stambouli (r.) verließ das Stadion nach seiner Auswechslung wütend, obwohl Schalke noch spielte. Copyright: imago images / Poolfoto

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Youssef En-Nesyri, Sevilla
Haaland-Ersatz aus Sevilla? BVB nimmt En-Nesyri ins Visier
Alaba, Bayern
Gehaltsforderung vergrault Interessenten: Alaba nur für PSG bezahlbar?
Kramer, Bielefeld
Nach Neuhaus-Aus: Frank Kramer neuer Chefcoach von Arminia Bielefeld
Haaland, BVB
Irre Panne: Wie ManUnited die Haaland-Verpflichtung verpasste

Bundesliga Schalke Krise
Mark Uth (m.) kritisierte seine eigenen Mitspieler nach dem 0:2 gegen den VfL Wolfsburg schonungslos. Foto: Imago Images / Poolfoto

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.