Flashback – Der 34. Bundesliga-Spieltag in der Videoanalyse


Der 34. Spieltag der Bundesliga war an Spannung kaum zu überbieten und endete doch so wie viele es prognostiziert hatten.

Der SC Paderborn muss gehen, das war keine Überraschung. Und dass es den SC Freiburg nach 5-6 Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit erwischt und er wieder eine Etage tiefer spielen muss, ist auch schon mehrmals vorgekommen. Und bei den Budgets beider Clubs auch irgendwo erwartbar. Dass der HSV aber mehr als 30 Millionen Euros in Transfers investiert (Quelle Statista), die schlechteste Saison seiner Vereinsgeschichte spielt und 4 Trainer benötigt, um dann gerade mal so die Relegation zu schaffen, das ist peinlich.

Und viel besser waren die Rumpelfüssler von Hertha BSC auch nicht. Die Umstellung von der defensiven Mauertaktik der letzten Saison hin zu einem Ballbesitz orientierten Spiel misslang unter Luhukay und nur die Rückkehr zum alten System unter Pal Dardai führte dazu, dass sich die Mannschaft auf den 15. Tabellenplatz rettete.

Demgegenüber – Chapeau Michael Frontzeck! Von einem Paria und einem – der geht gar nicht mehr – nach der der katastrophalen Halbserie mit Borussia Mönchengladbach vor 4 Jahren über eine passable Vorstellung in St. Pauli zum Retter an der Leine mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung – in 5 Spielen. So schnell kann es gehen! Und Huub Stevens gilt nun endgültig als Mega-Retter des VfB Stuttgart – ob er im Winter wiederkommt? Denn aller guten Dinge sind ja bekanntlich…..!!!

Und oben hat es Augsburg mit dem zweit kleinsten Etat der Bundesliga in die Euro-League geschafft. Besser als Dortmund, besser als Schalke – das ist schon was! Und mit Borussia Mönchengladbach gibt es im Westen was neues – was ganz neues – eine neue Nummer 1 nämlich!

Ligalive schaut auf den letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2014/15 zurück und zeigt, was in den nächsten Tagen noch so kommt.

Teile den Beitrag mit Freunden, wenn Du unsere Einschätzung korrekt findest. Und poste Deinen Kommentar auf www.facebook.com/ligalivenet und sage uns, wer nächstes Jahr Bundesliga spielt. Der Hamburger SV oder der Karlsruher SC?

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.