Entliebt in Paris? PSG-Stürmerstar Edinson Cavani will in die Premier League


Sagt Edinson Cavani im Sommer bei Paris St.-Germain ,,Adieu"? (Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Verliert das Star-Ensemble von Paris St.-Germain und Trainer Thomas Tuchel einen seiner wichtigsten Torjäger? Medienberichten zufolge plant Stürmer Edinson Cavani (32) den Abflug aus Paris – und in die englische Premier League.

Das berichtet das Portal Calciomercato am Dienstag. Der uruguayische Stürmer hat bei PSG noch ein Jahr Vertrag, wäre im Sommer 2020 also ablösefrei. Bei einem Marktwert von 50 Mio. Euro (Quelle: Transfermarkt.de) kann sich selbst der Scheich-Klub nicht erlauben, den Angreifer ohne Ablösesumme ziehen zu lassen.

Cavani steht seit 2013 in Diensten von Paris St.-Germain. Er wird im Zuge der 2. großen Einkaufstour des von einem Konsortium aus dem Golfstaat Katar finanzierten französischen Hauptstadtklubs geholt. 64,5 Mio. Euro zahlt Paris St.-Germain an den SSC Neapel. Das ist mehr als das Doppelte, was man vor der Spielzeit 2013/2014 für den Brasilianer Marquinhos von der AS Rom hinlegt. In diesem Sommer stößt übrigens auch ein junger U19-Spieler von PSG zum Team, ein gewisser Kingsley Coman..

Edinson Cavani jubelt für PSG im Gruppenspiel bei Roter Stern Belgrad (1:4) im Dezember 2018. (Photo by Srdjan Stevanovic/Getty Images)

Cavani gibt sich kryptisch: ,,In dieser Saison sind viele Dinge passiert"

Nach dem Aus gegen Manchester United im Achtelfinale der Champions League stehen Edinson Cavani (m.) und Paris St.-Germain regelrecht unter Schock...(Photo by Clive Rose/Getty Images)
Edinson Cavani denkt nach 6 erfolgreichen Jahren und 17 gewonnenen Titeln laut über den Abschied aus Paris nach.

,,Ich habe in Paris noch ein Jahr Vertrag, verstehe mich gut mit den Fans, bin glücklich, aber im Fußball weiß man nie“, zitiert Calciomercato den Uruguayer nach einem Auftritt im französischen TV-Sender Canal + , ,,in dieser Saison sind viele Dinge passiert, es ändert sich von Jahr zu Jahr.“

Der FC Chelsea soll die Berater des uruguayischen Nationalstürmers bereits kontaktiert haben, zu einem Wechsel an die Stamford Bridge ist es aber bis dato nicht gekommen.

Cavani und Paris verspielen in dieser Saison gegen Manchester United (1:2) schon im Achtelfinale die Champions League und verlieren auch das französische Pokalfinale (Coupe de France) gegen Stade Rennes (7:8 n. E. ). Edinson Cavani kommt in nur 17 Ligue-1-Spielen auf 17 Tore und 5 Assists. 2 Muskelverletzungen kosten ihn insgesamt 18 Pflichtspieleinsätze in dieser Saison. Zudem werden ihm teamintern immer wieder Dissonanzen im Umgang mit dem Brasilianer Neymar nachgesagt.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Geht Cavani wie PSG-Legende Ibrahimovic zu Manchester United?

Wie gut verstehen sich Edinson Cavani und Neymar, hier im Champions-League-Gruppenspiel bei Celtic Glasgow 2017, bei Paris St.-Germain wirklich? (Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Neben dem FC Chelsea nennt die britische Zeitung Daily Mail (Dienstag) auch Manchester United als Interessenten für einen Cavani-Wechsel.

United-Coach Ole Gunnar Solskjaer (46) will im Sommer ein komplett neues Team aufbauen und auf seiner internen Streichliste, so das Blatt, steht auch Stürmer Romelu Lukaku.

Cavani könnte den Belgier in der klassischen Mittelstürmerposition nicht nur 1:1 ersetzen, sondern vergessen lassen. Gigantische 133 Tore hat Cavani in 182 Ligue-1-Spielen erzielt.

Zudem würde Cavani mit einem Transfer in die Premier League auf den Spuren seines wohl berühmtesten Teamkollegen in Paris, Zlatan Ibrahimovic (37) wandeln. Der Schwede geht nach 4 erfolgreichen Jahren bei PSG im Sommer 2016 zu Manchester United und José Mourinho – ablösefrei!

Ligalive-Infografik: Edinson Cavani, Tore pro Spiel, Ligue-1-Saison 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Last Goal - Wer schießt das letzte Tor für Paris St.-Germain, Ligue-1-Saison 2018/2019

Ligalive TV: PSG-Coach Thomas Tuchel rügt Neymar