Connect with us
Fahne SC Freiburg.

Aktuell

Freiburg wird Tabellenführer der Bundesliga

Überraschenderweise kommt der neue Tabellenführer der Bundesliga nicht etwas aus München oder Dortmund, sondern aus Freiburg – der SC Freiburg gilt mittlerweile nämlich längst nicht mehr als Klein-Club, sondern scheint neuerdings zu den Spitzenvereinen zu zählen. Nach 22 Jahren haben sie es nun wieder an die Spitze geschafft.

Nach dem 5. Spieltag der Bundesliga konnte sich der SC Freiburg über die Spitze der Tabelle freuen. Mit einem 3:2 Sieg gegen Bayer Leverkusen erreichten die Breisgauer dieses Ziel, obwohl sich an diesem Wochenende auch die Favoriten FC Bayern München und Borussia Dortmund über Siege freuen konnten.

Die Freiburger verhielten sich bescheiden

Trainer Christian Schick betonte nach dem Spiel gegen Leverkusen allerdings auch noch das Glück der Mannschaft, nachdem diese 1:0 hinten gelegen hatte und schließlich doch noch 3:2 gewann. “Ergebnismäßig läuft es gerade herausragend für uns. Aber wir haben im Moment auch das nötige Glück” so Streich. Und generell feierten sich die Freiburger noch so gar nicht. Während Streich sagte, die Spitzenposition interessiere ihn “wirklich sowas von nicht”, fragte auch Maximilian Eggestein von den Freiburgern: “Ich höre das jetzt zum ersten Mal. Wie haben die Bayern gespielt?” während die Fans draußen bereits mit “Spitzenreiter”-Rufen feierten.

Und die Freiburger gewannen sogar, obwohl gleich zwei ihrer Spieler in diesem Duell Verletzungen erlitten – sowohl Roland Sallai, der bereits nach wenigen Spielminuten ausgewechselt werden musste, als auch Manuel Gulde werden nun bis auf weiteres ausfallen. Trotz Verletzungen schafften es die Freiburger schließlich zu drei Toren, welche allesamt von Sommerneuzugängen erzielt wurden.

Der FC Freiburg hatte lange das Image eines Klein-Vereins, welcher in sympathischer Weise so wahrgenommen wurde. Fans anderer Vereine haben ihn als sportliche Bedrohung nicht wahrgenommen, werden ihre Meinung nun jedoch wohl gründlich überdenken müssen. Bereits im Mai haben sie sich sehr nahe an einem Titel bewegt, und nun schafften sie es an die Spitze der Bundesliga.


More in Aktuell