Kontaktieren Sie uns

WM 2022 Gruppe

Ghana WM 2022 Kader – Nun kehrt Ghana zurück

Im folgenden Artikel geht es um den Ghana WM 2022 Kader. Wir schauen uns einige bisherige Erfolge des Teams an, gehen den wahrscheinlichen Kader bei der WM 2022 durch und werfen einen Blick auf die Talente des Teams.

Die Chancen Ghanas bei der WM 2022 im Überblick

Keine der afrikanischen Mannschaften hatten bisher den ganz großen Wurf bei einer Weltmeisterschaft geschafft. Zu verzeichnen war bisher eher das Gegenteil, was ein klarer Grund zur Sorge ist. Dennoch hat Afrika auch einige Mannschaften zu bieten, die sich mit den großen südamerikanischen und europäischen Mannschaften messen könnten. Eigentlich ist auch Ghana eine dieser Mannschaft, die Resultate bei den letzten Turnieren waren für sie aber enttäuschend. Um die Lage des Teams zu verbessern, wurde im Frühjahr 2022 der ehemalige Dortmunder Otto Addo als Trainer berufen. Auch wenn deutliche Leistungsbesserungen im ghanaischen Team noch nicht zu sehen sind, gelang es ihm immerhin die WM 2022 Qualifikation durch zwei Unentschieden gegen Nigeria. Nach dem Ghana aus dem Afrika Cup in der Gruppenphase wenige Wochen zuvor ausgeschieden ist, glaubte bei Weitem nicht jeder daran, dass sie die Qualifikation erfolgreich schaffen werden. Wie gut nun der Ghana WM 2022 Kader vorbereitet ist, werden wir schon bald erfahren. In der Gruppe H bekommt es Ghana mit Uruguay, Südkorea und Portugal zu tun.

Bisherige Errungenschaften

Bisher konnte sich Ghana dreimal für eine Weltmeisterschaft qualifizieren, 2006, 2010 und 2022, wobei sie es 2010 geschafft hatten bis ins Viertelfinale zu kommen. Im Afrika Cup sehen die Erfolge des Teams deutlich besser aus. Bei insgesamt 23 Teilnahmen an den Endrunden sind sie insgesamt viermal erster geworden.

Wichtige Infos zum Ghana WM 2022 Kader

Seit Frühjahr 2022 ist Otto Addo Trainer des Teams. Der Rekordtorschütze ist Asamoah Gyan mit insgesamt 51 erzielten Toren. Er ist ebenfalls der Rekordspieler und ist bisher auf 109 Einsätze gekommen. Der Gesamtwert des ghanaischen Nationalteams beträgt 208,35 Millionen Euro und ist seit Anfang September dieses Jahres um mehr als das Doppelte gestiegen. Thomas Partey von FC Arsenal ist der wertvollste Spieler des Teams, sein Marktwert liegt bei 38,00 Millionen Euro. Aktuell befindet sich Ghana auf dem 61. Platz der FIFA-Weltrangliste.

Ghana in der WM 2022 Gruppe H

Die Gegner Ghanas in der Gruppe H sind Uruguay, Südkorea und Portugal. Nach den aktuellen Quoten der Buchmacher hat Ghana lediglich gegen Südkorea eine Chance auf den Sieg. Man kann ohne Zweifel behaupten, dass Ghana kein Glück bei der Auslosung hatte. Ob sich die Buchmacher sowie einige Experten geirrt haben oder Ghana von den favorisierten Teams unterschätzt wird und sein Bestes daraus holen wird, bekommen wir schon bald zu sehen. Klar ist auf jeden Fall eins – Trainer Otto Addo hat den Ghana WM 2022 Kader bestens vorbereitet. Hier ist der Spielplan von Ghana bei der Gruppenphase:

  • 11.2022 – 17:00 Uhr, Stadium 974, Portugal vs Ghana
  • 11.2022 – 14:00 Uhr, Education City Stadium, Südkorea vs Ghana
  • 12.2022 – 16:00 Uhr, al-Janoub Stadium, Ghana vs Uruguay

Der voraussichtliche Ghana WM 2022 Kader

Für welche Aufstellung sich Trainer Otto Addo bei der Gruppenphase entscheiden wird, bleibt bisher unsicher. Das ghanaische Team war bei den letzten Spielen öfters in einem offensiven 4-3-3 oder auch einem 4-2-3-1 häufig im Einsatz. Bestimmt wird Addo das System aber an den Gegner anpassen, auch wenn wir davon ausgehen, dass Ghana in der Gruppe H eher offensiv spielen sollte, um die Möglichkeit auf das Weiterkommen ins Achtelfinale zu steigern, zumal auch der Ghana WM 2022 Kader an das 4-3-3 System gut gewöhnt ist.

Torwart

In letzter Zeit war Joe Wollacot von Charlton Athletic immer wieder im ghanaischen Tor zu sehen. Lawrence Ati Zigi, der in der RB Schule aufgewachsen ist, wird wahrscheinlich der erste Ersatztorwart sein. Richard Ofori dürfte wohl die Nummer 3 im Tor sein.

Jojo Wallacot, Richard Ofori are no match-Goalkeeper Razak Brimah - AmaGhanaonline.com

Verteidigung

Offensichtlich scheint die Innenverteidigung des ghanaischen Teams zu sein – Daniel Amartey von Leicester City und Alexander Djuku von RC Straßburg sind bereits gesetzt. Als Ersatz wird Joseph Aidoo von Celta Vigo auf der Bank Platz nehmen. Auch mit dabei könnte Abdul Mumin von Rayo Vallecano sein. Die besten Karten die Position des Linksverteidigers in der Startaufstellung einzunehmen hat Abdul-Rahman Baba von FC Reading. Gideon Mensah von Aj Auxerre dürfte wohl sein Vertreter werden. Bestimmt kennen ihn einige österreichische Fußballfans, denn in der Saison 2016/17 spielte er im Nachwuchsteam von RB Salzburg, wo er die UEFA Youth League gewonnen hat. Rechts hinten ist Andy Yiadom von FC Rading zu erwarten. Auch Denis Odoi von FC Brügge steht noch Addo zur Verfügung.

Mittelfeld

Im defensiven Mittelfeld ist der WM-Star Ghanas Thomas Partey von FC Arsenal der Chef. Ganz bestimmt wird an seiner Seite Iddrisu Baba von RCD Mallorca spielen. Als weitere Alternative im defensiven Mittelfeld könnte Edmund Addo von FC Sheriff herangezogen werden. Was den linken Flügel anbetrifft, so muss sich Trainer Addo zwischen dem Kapitän Andre Ayew von al-Sadd SC und Kamaldeen Sulemana von Stade Rennes entscheiden. Rechtsaußen sehen wir Yaw Yeboah von Columbus Crew als die beste Einsatzmöglichkeit. Der Jungstar Issahaku Abdul Fatawu von Sporting Lissabon und Samuel Owusu von FC Cukaricki gehören zu seinen Vertretern.

Jordan Ayew picks up injury in Crystal Palace's win over Leeds United

Angriff

Die besten Chancen auf den Einsatz in der Startelf hat Jordan Ayew von Crystal Palace. Ein weiterer Jungstar ist der 19-jährige Felix Afena-Gyan von US Cremonese, der als sein Ersatz auf der Bank Platz nimmt. Antoine Semenyo von Bristol City sowie Benjamin Tetteh von Hull City dürften wohl die weiteren Stürmer im ghanaischen Nationalteam bei der WM 2022 sein.

Ghana WM 2022 Kader – die Talente

Ganz offensichtlich war es, dass Addo von beginn seiner Amtszeit an, junge Spieler in das Team heranziehen wollte und das ist ihm auch zweifellos gelungen. Beispiele hierfür sind der 18-jährige Fatawu, der 19-jährige Afena-Gyan sowie der 20-jährige Sulemana. Der letztgenannte ist sogar ein ernsthafter Anwärter auf den Titel des besten Nachwuchsspielers der WM 2022. Entscheidend für ihn ist es für ihn dabei genug Einsatzzeit beim dem Turnier zu bekommen.


Ligalive

Seid gegrüßt! Ich heiße Aleksandr und bin seit 2017 als Freelancer tätig. Seit 2020 schreibe ich meistens über Sport, vor allem über Fußball. In der Vergangenheit war ich selbst aktiv als Fußballspieler, nun bin ich aber mehr ein Fan und interessiere mich dabei auch für Sportwetten.