Götze, Boateng, Poldi oder Schweini – das sind die Marketingstars im DFB-Team


Mesut Özil ist der am besten vermarktbare deutsche Fußballer, der nicht in Deutschland spielt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unternehmensberatung Repucom, die in dieser Studie ausschließlich europäische Fußballer unter die Lupe nahm. Das Ranking der deutschen Nationalspieler zeigen wir in unserem Video. [sam id=”69″ codes=”true”]

Cristiano Ronaldo führt die Liste der internationalen Top-Stars mit großem Abstand an. 83 Prozent der Menschen weltweit kennen den Superstar von Real Madrid, der jährlich auf 30 bis 35 Millionen Euro Werbeeinnahmen kommen soll.

Ronaldos ehemaliger Real-Klubkollege Özil, der mittlerweile beim FC Arsenal spielt, belegt in dem Ranking den siebten Platz, einen Rang vor Mario Götze (Bayern München). Dessen Münchner Kollege Arjen Robben (Niederlande) ist auf Platz 5 der am höchsten platzierte Profi, der in der Bundesliga spielt.

Götze stach seine deutschen Kollegen allerdings in einer anderen Wertung aus: Der WM-Held wurde hinter Iniesta als vertrauenswürdigster europäischer Profi genannt (echt – internationale Befragung). Özil (4 bis 5 Millionen Euro) und Götze (3 bis 3,5 Millionen) waren auch mit Blick auf die jährlichen Werbeeinnahmen besser platziert als in der Gesamtwertung.

Repucom hatte insgesamt 6500 Personen in 13 Fußball-Nationen und Märkten befragt: Argentinien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, England, Frankreich, Indien, Italien, Japan, Russland, Spanien und USA. [sam id=”43″ codes=”true”]

Lionel Messi nahm als Nicht-Europäer außer Konkurrenz an der Umfrage teil und hatte in puncto weltweiter Bekanntheit (74 Prozent) gegen CR7 das Nachsehen.

Auf Platz 2 der DFB-Marketing Stars - Thomas Müller - Foto: Getty Images

Auf Platz 2 der DFB-Marketing Stars – Thomas Müller – Foto: Getty Images

Die Top 10 der am besten vermarktbaren europäischen Fußballer:

1. Cristiano Ronaldo (Portugal/Real Madrid)

2. Wayne Rooney (England/Manchester United)

3. Andres Iniesta (Spanien/FC Barcelona)

4. Robin van Persie (Niederlande/Manchester United)

5. Arjen Robben (Niederlande/Bayern München)

6. Andrea Pirlo (Italien/Juventus Turin)

7. Mesut Özil (Deutschland/FC Arsenal)

8. Mario Götze (Deutschland/Bayern München)

9. Gareth Bale (Wales/Real Madrid)

10. Eden Hazard (Belgien/FC Chelsea)

Das Ranking der deutschen Nationalspieler zeigen wir in unserem Video.

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.