Kontaktieren Sie uns

2. Bundesliga Tipps

Hannover 96 – Karlsruher SC: Tipp, Prognose & Quote (29/04/22)

Hannover 96 trifft auf Karlsruher SC. Beide Temas befinden sich in der Mitte der Tabelle. Hannover 96 auf Platz 1. Beide Teams spielen heute nur um eine bessere Platzierung. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

Hannover 96– Karlsruher SC Tipps und Vorhersagen

auf Betano wetten

Tipp 1: Hannover 96– Karlsruher SC 1X2: Hannover 96 gewinnt – Quoten: 1,85 – Betano

Hannover 96 ist derzeit in einer schlechten Form. Man hat die letzten 3 Partien verloren. Der KSC ist aber auch kein Gegner vor dem Hannover daheim Angst haben sollte. Daher auch unsere Empfehlung. Hannover 96 als Gastgeber ist ein anderes Team als wenn man zu Gast ist.

auf 888sport wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,667 – 888sport

Der KSC hat in dieser Saison eine vielversprechende Leistung vorzuzeigen. Sie haben 52 Tore geschossen, was ganze 23 mehr ist als Hannover. Doch beide Teams haben mehr als 40 Tore bereits einkassiert. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass zumindest eins der beiden Teams Tore schießen wird. 

auf Bet3000 wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1.80 – Bet3000

Hannover 96 hat den Abstieg abwenden können. Die Gastgeber werden spielfreudig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wir nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum den KSC bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir nicht mehr als 2 Tore.

Hannover 96– Karlsruher SC Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • Hannover 96: 1,85
  • Unentschieden: 3,70
  • Karlsruher SC: 4,25

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung Hannover 96 – Karlsruher SC

Hannover 96

In der Saison 21/21 hat sich Hannover 96 mit den Transfers sehr zurückgehalten, was seit 2019 ein klarer Trend bei den Roten ist. Man hat auf den wiederkommenden Robert Zieler als Torwart gesetzt. Man hat kaum wen neues in die Mannschaft geholt, obwohl man sagen muss, dass im Mittelfeld doch gut Verstärkung eingetroffen ist. Sowohl Sebastian Ernst als auch Sebastian Kerk sorgen für eine deutlich stabilere Aufstellung im Mittelfeld. Doch das hat nur wenig was gebracht. Man ist auf Platz 14 der Tabelle und kämpft um den Klassenerhalt. Man hat den Abstieg abgewendet und wird nächste Saison wieder versuchen in die erste Bundesliga wieder aufzusteigen.

Karlsruher SC

In der Saison 21/21 hat sich der Karlsruher SC mit den Transfers sehr zurückgehalten, was seit 2019 ein klarer Trend ist. Doch dieses Team hat mit ihrer Jugendmannschafft genug Talente, um auch in der Bundesliga mitzuspielen. Man darf diese Mannschaft nie unterschätzen, sonnst wird man hart bestraft. Die Ambitionen in die erste Bundesliga zurückzukehren sind ebenfalls vorhanden und man sollte die Karlsruher nicht sofort ausschließen. Heute spielt man um nichts mehr außer der Statistik.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Hannover 96 (3-5-2):

  • Torhüter: Zieler
  • Verteidigung: Franke, Börner, Murova
  • Mittelfeld: Hult, Kerk, Ernst, Ondua, Kaiser
  • Angriff: Maina, Beier
  • Trainer: Dabrowski Christoph

Voraussichtliche Aufstellung von Karlsruher SC (4-4-2):

  • Torhüter: Gersbeck
  • Verteidigung: Kobald, Heise, Thiede, Gordon
  • Mittelfeld: Wanitzek, Gondert, Choi, Breithaupt
  • Angriff: Schleusener, Hofmann
  • Trainer: Christian Eichner

Wo kann ich das Spiel zwischen Hannover 96 und Karlsruher SC sehen?

Das Spiel beginnt am 29. April um 13:30 Uhr in der HDI Arena in Hannover. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder beim Sport verfolgen.


Mehr in 2. Bundesliga Tipps