Connect with us

2. Bundesliga Tipps

Hansa Rostock – FC St. Pauli: Tipp, Prognose & Quote (02/04/22)

Hansa Rostock trifft auf den FC St. Pauli. Die Gäste aus Hamburg spielen um wieder in die erste Liga aufzusteigen. Doch für Hansa geht es noch um den Klassenerhalt. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

Hansa Rostock – FC St. Pauli Tipps und Vorhersagen

auf Betano wetten

Tipp 1: Hansa Rostock – FC St. Pauli 1X2: FC St. Pauli gewinnt – Quoten: 1,87 – Betano

Viel muss man über dieses Aufeinandertreffen nicht nachdenken. Der klare Favorit die Gäste aus Hamburg. Der Tabellenführer spielt zurzeit überragend. Auch wenn man die momentane Form der Rostocker in einer klaren Aufwärtsbewegung ist, können wir mit Zuversicht behaupten, dass der FC St. Pauli als Sieger aus dieser Partie hervorgeht. Doch sie werden für die Punkte in Rostock kämpfen müssen.

auf 888sport wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,6 – 888sport

Ob beide Teams ein Treffer erzielen werden, muss man schauen. Klar hat der FC St. Pauli mit die beste Offensive der Liga, was nahebringt, dass es Tore geben wird. Das ist eine ordentliche Leistung. Die Hanseaten sehen da aber auch nicht mehr so schlecht aus. In den letzte 3 Partien habe die Rostocker ganze 10 Tore geschossen. Deshalb können wir schon davon ausgehen, dass beide Teams ein Tor schießen werden. 

auf Betway wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1,72 – Betway

Wie bereits erwähnt, ist die Offensivleistung von FC St. Pauli knallhart, um es nett zu formulieren. Die Gäste werden definitiv für einen Sieg spielen, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum für Hansa bieten. Wir denken, dass dieses Spiel ein Torfestival sein wird für die Einen oder die Anderen.

Hansa Rostock – Werder Bremen Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • Hansa Rostock 04: 2,95
  • Unentschieden: 3,45
  • FC St. Pauli: 2,37

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung Hansa Rostock – FC St. Pauli

Hansa Rostock

Eine Mannschaft, die in der zweiten Bundesliga als alter Hase bekannt ist. Nur selten gelang der Aufstieg in die erste Liga und zurzeit geht es wieder darum nicht abzusteigen. Mit 34 Punkten aus 27 Partien sieht das Ganze aber gut aus. Man ist im Moment stabil in der Mitte der Tabelle angesiedelt.

FC St. Pauli

Der FC St. Pauli geht als Tabellenführer in diese Partie. Doch mit 51 Punkten ist man nur noch einer der 5 noch verbliebenen Anwärter aufzusteigen und nicht mehr die klare Nummer eins. Die Performance der Hamburger hat sich wieder stabiliesiert. Allerdings sollte Zuhause jeder vor den Gastgebern Respekt haben.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Hansa Rostock (4-4-2):

  • Torhüter: Kolke
  • Verteidigung: Roßbach, Meißner, Neidhart, Rizzuto
  • Mittelfeld: Fröde, Behrens, Baim, Rhein
  • Angriff: Verhoek, Mamba
  • Trainer: Härtel Jens

Erwartete Aufstellung von FC St. Pauli (4-5-1):

  • Torhüter: Vasilj
  • Verteidigung: Zander, Ziereis, Medic, Pagarada
  • Mittelfeld: Becker, Smith, Irvine, Kyereh, Hartel
  • Angriff: Burgstaller
  • Trainer: Schulz, Timo

Wo kann ich das Spiel zwischen Hansa Rostock und FC St. Pauli sehen?

Das Spiel beginnt am 2. April um 20:30 Uhr im Ostseestadion in Rostock. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder beim Sport verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Diese beiden Mannschafften hatten seit 1993 17 Begegnungen, wobei es nie ein Remis gab. Hansa hat 8 mal gewonnen und 9 mal dementsprechend verloren. Historisch gesehen sind die Teams also auf Augenhöhe.

Aktuelle Form

Wenn es aber nach der aktuellen Form geht, haben beide Mannschafften klare Trends. Beide Temas haben eine starke Form momentan. Doch müssen die Gastgeber auf der Hut sein, wenn man sich die Leistung von FC St. Pauli in den letzten fünf Spielen anschaut. Insgesamt kann man sagen, dass ein hartumkämpftes Spiel erwartet wird, wobei die Gäste definitiv der Favorit sind.


More in 2. Bundesliga Tipps