Kontaktieren Sie uns

Übertragung

Istanbulspor vs Fenerbahce – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (30/10/2022)

Istanbulspor vs Fenerbahce

Am Sonntag, den 30. Oktober 2022 um 18:00 Uhr findet der nächste Spieltag der Süper Lig in der Türkei statt, unter anderem mittels des Spiels Istanbulspor vs Fenerbahce im Atatürk-Olympiastadion. Dort werden Istanbulspor und Fenerbahce aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels können Sie via BelN Sports oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen vornehmen.

Istanbulspor vs Fenerbahce – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Istanbulspor vs Fenerbahce
  • Wettbewerb: Süper Lig
  • Datum und Uhrzeit: 30. Oktober 2022, 18:00 Uhr MEZ
  • Austragungsort: Basaksehir, Istanbul (Türkei)
  • Übertragung auf: BelN Sports

Der 16. empfängt den 1.: wird dieses Match so klar verlaufen, wie es die Tabellenpositionen der beiden Mannschaften suggerieren? Fenerbahce will weiter punkten, um Tabellenführer bleiben zu können, denn viel Abstand ist in der Tabelle auf die Konkurrenten nicht gegeben. Istanbulspor will sich hingegen gern aus dem Tabellenkeller entfernen, was mit einem Punktgewinn auch gelingen würde.


Voraussichtliche Aufstellung Istanbulspor x Fenerbahce

Wir kommen nun zu den Aufstellungen der beiden Teams: Istanbulspor und Fenerbahce. Es ist nicht so einfach, die genauen Formationen beider Teams vorherzusagen, da Fenerbahce beispielsweise auch noch in der Europa League unterwegs ist. Insofern ist es immer möglich, dass sich die Aufstellungen leicht verändern und Cheftrainer Veränderungen vornehmen, um unter anderem die Belastungssteuerung entsprechend zu gestalten. Fenerbahce spielte unlängst gegen Stade Rennes, kam allerdings über ein Unentschieden nicht hinaus. Zusammen mit dem französischen Erstligisten führt man nun die Gruppe an. Das Weiterkommen ist dabei bereits gesichert. Es folgen nun genauere Informationen zur Begegnung Istanbulspor x Fenerbahce.

Voraussichtliche Aufstellung Istanbulspor:

  • Torwart: Jensen
  • Abwehr: Yasar, Mehremic, Yesil, Erdogan, Berber
  • Mittelfeld: Ethemi, Sarikaya, Kabasakal, Topalli
  • Sturm: Gültekin
  • Trainer: Osman Zeki Korkmaz

Istanbulspor verlor das letzte Ligaspiel am 21. Oktober gegen Antalyaspor in der Ferne mit 1:2. Dabei hatte Adi Mehremic das Team in der 26. Spielminute in Führung gebracht, ehe die Gegentore in den Spielminuten 47 bzw. 97 fielen. Vor allem das späte Gegentor hat den Fans natürlich weh getan. Zudem muss man in dieser Partie den Ausfall von Eduard Rroca kompensieren, der in Spielminute 61 wegen einer roten Karte vom Platz gestellt wurde.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce:

  • Torwart: Bayindir
  • Abwehr: Aziz, Vernes, Szalai
  • Mittelfeld: Yüksek, Kadioglu, Lincoln, Kahveci, Crespo
  • Sturm: Batshuayi, Valencia
  • Trainer: Jorge Jesus

Am 27. Oktober war Fenerbahce im heimischen Stadion angetreten, um Stade Rennes im Rahmen der Europa League zu besiegen. Allerdings endete die Partie mit einem 3:3. Nun sind beide Teams nach wie vor punktgleich. Das Weiterkommen ist Fenerbahce sicher, doch wird man die Gruppe auch als Primus abschließen? Valencia, Zajc und Mor trafen für Fenerbahce. Gerade die Tore von Angreifer Enner Valencia sind in diesen Tagen sehr wahrscheinlich.

Istanbulspor x Fenerbahce – wo findet die Übertragung statt?

Das Spiel wird im Atatürk-Olympiastadion ausgetragen. Es ist das größte Fußballstadion der Türkei und das achtgrößte Stadion in Europa. Das Match Istanbulspor x Fenerbahce wird für deutsche Fans nicht frei zu empfangen sein. Insofern muss man sich das Abo eines entsprechenden Streaming-Anbieters besorgen oder eventuell VPN-Dienste dafür nutzen. BelN Sports hat sich beispielsweise die Übertragungsrechte gesichert, sodass ein Abo bei diesem Service die Möglichkeit schaffen würde, die Partie sehen zu können.

  • Live-Stream: BelN Sports
  • Live-Ticker: OneFootball, Goal/Spox
  • Highlights: YouTube

Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…