Connect with us

Aktuell

City-Juwel im Fokus: BVB plant Transfercoup mit Jayden Braaf

Borussia Dortmund hat mit Jadon Sancho schon einen Transfercoup mit ManCity gelandet. Mit Jayden Braaf soll dies nun erneut gelingen.

Braaf, Manchester City

Borussia Dortmund lockte Ende August 2017 den jungen Jadon Sancho von Manchester City in den Ruhrpott. Damit landete der Bundesligist den Transfercoup schlechthin.

Sancho entwickelte sich zum Superstar, während der BVB lediglich eine Ausbildungsentschädigung an den Premier-League-Klub zahlte. Mittlerweile wird der Engländer für über 100 Millionen Euro gehandelt und die Westfalen haben ein Auge auf den nächsten City-Youngster geworfen.

Nach einem Bericht des Daily Star sollen die Schwarz-Gelben an Jayden Braaf interessiert sein. Der 18-Jährige, der sich im Profiteam der Sky Blues bisher nicht durchsetzen konnte, soll so frustriert sein, dass er dem BVB für den kommenden Sommer bereits zusagte.

2018 kam der Nierdländer aus dem Nachwuchs der PSV Eindhoven nach Manchester und sorgte in der U23 für Furore. Lediglich den Trainer Pep Guardiola konnte der Nachwuchsnationalspieler nicht restlos von seinen Fähigkeiten überzeugen.

 

Dortmund schon seit Ende 2019 an Braaf interessiert

Der Teenager weckte schon vor einem Jahr Begehrlichkeiten in Dortmund. Damals deckte das Portal voetbalzone.nl die Avancen der Schwarz-Gelben auf. Zudem galten aus Deutschland RB Leipzig, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach als Mitbewerber.

Im zweiten Anlauf scheint der Champions-League-Achtelfinalist nun erfolgreich zu sein, denn Braaf passt als dribbelstarker Flügelspieler optimal ins System.

Die laufende Saison wird der Angreifer, der für Citys U19 bisher fünf Mal in der UEFA Youth League ran durfte, in England beenden.
Möglicherweise trifft er bei seiner Ankunft in Dortmund auch direkt auf einen neuen Trainer.
Denn offenbar ist Edin Terzic nur als Übergangslösung eingeplant.

Stattdessen gilt Marco Rose von Borussia Mönchengladbach als aussichtsreichster Kandidat.


More in Aktuell