Kontaktieren Sie uns

2. Bundesliga Tipps

Jahn Regensburg – SV Darmstadt: Tipp, Prognose & Quote (16/07/22)

Zum Saisonauftakt am Samstag trifft der SSV Jahn Regensburg auf den SV Darmstadt 98. Los geht es um 13:00 Uhr. Derzeit spielt die Platzierung selbstverständlich keine Rolle, doch einen erfolgreichen Start hinzulegen würde beiden Teams nur gut tun. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

Jahn Regensburg – SV Darmstadt Tipps und Vorhersagen

auf Betano wetten

Tipp 1: Jahn Regensburg – SV Darmstadt X2: SV Darmstadt gewinnt – Quoten: 1,87 – Betano

Der SV Darmstadt ist derzeit aus dem Aufstiegskampf in der zweiten Bundesliga raus. Leider verpasste man knapp den Aufstieg letzte Saison. Man merkt die Ambitionen den Aufstieg zu schaffen waren da, doch es reichte am Ende nicht. Auch die momentane Form der beiden Teams lässt nur schwer voraussagen, welcher als Sieger vom Platz geht. Beide Teams haben ihr letztes Spiel verloren, daher erwarten wir eine hartumkämpfte Partie.

auf 888sport wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,533 – 888sport

Beide Teams haben in der letzten Saison eine höllische Offensivleistung vorzuzeigen. Doch hier trifft die beste Offensive der Liga auf die beste Defensive der Liga. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass der SV Darmstadt wie schon öfter diese Saison auf ein Remis spielen wird. Doch Tore schießen, sollten kein Problem für beide Teams sein. Daher gehen wir stark davon aus, dass beide Teams in dieser Partie ihre ersten Treffer landen werden. 

auf Bet3000 wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1,60 – Bet3000

Für den SV Darmstadt geht es um den Aufstieg und deshalb zählt jeder Punkt. Die Gäste werden siegeshungrig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum für den Jahn Regensburg bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir mindestens ein paar Treffer.

Jahn Regensburg – SV Darmstadt Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • Jahn Regensburg: 3,85
  • Unentschieden: 3,85
  • SV Darmstadt: 1,90

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung Jahn Regensburg – SV Darmstadt

Jahn Regensburg

Mit nur 40 Punkten landete Regensburg in der vergangenen Saison auf Platz 15. Will man in dieser Spielzeit nicht wieder im letzten Tabellendrittel landen, muss man sich auf dem Platz steigern. Bescheidene zehn Siege standen in der Gesamtbilanz der Elf von Mersad Selimbegovic zu Buche. Ein guter Start bringt immer gute Motivation hervor sich weiter zu verbessern.

SV Darmstadt

Nach 34 Matches stand Darmstadt in der letzten Spielzeit mit 60 Punkten auf Platz vier. Mit 71 Toren lag die Stärke der Mannschaft aus Hessen eindeutig in der Offensivabteilung. Bei der Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht stehen 18 Dreier und sechs Unentschieden lediglich zehn Niederlagen gegenüber. Ganz knapp hatte man den Aufstieg letzte Saison nicht geschafft. Diesmal soll es anders laufen.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Jahn Regensburg (4-4-2):

  • Torhüter: Meyer
  • Verteidigung: Breitkreuz, Gimber, Beste, Saller
  • Mittelfeld: Besuschkow, Singh, Faber, Boukhalfa
  • Angriff: Wekesser, Albers
  • Trainer: Mersad Selimbegovic

Erwartete Aufstellung von SV Darmstadt (4-4-2):

  • Torhüter: Schuhen
  • Verteidigung: Isherwood, Pfeiffer, Bader, Holland
  • Mittelfeld: Schnellhardt, Honsak, Gjasula, Kempe
  • Angriff: Pfeiffer, Tietz
  • Trainer: Lieberknecht, Torsten

Wo kann ich das Spiel zwischen Jahn Regensburg und SV Darmstadt sehen?

Das Spiel beginnt am 16. Juli um 13:00 Uhr in der Continental-Arena in Regensburg. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder beim Sport verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Diese beiden Mannschafften hatten immer hart umkämpfte Spiele, doch es nicht viele. Die letzten 21 Begegnungen seit Ende 2002 endeten mit 7 Remis, 5 Siege für den SV Darmstadt und 9 Siege für den Jahn Regensburg.

Aktuelle Form

Wenn es aber nach der aktuellen Form geht, haben beide Mannschafften klare Trends. SV Darmstadt will weiterhin um den Aufstieg kämpfen, wobei es nicht mehr von ihnen abhängt. Keine einzige Niederlage aus den letzten 5 Spielen gabs für Regensburg und das ist auch deren Stärke. Das Team ist sehr konstant. Insgesamt kann man ein Spiel auf Augenhöhe erwarten. Und falls der SV Darmstadt gewinnt, dann haben sie wieder einmal bewiesen, dass sie ein Favorit der Liga bleiben.


Mehr in 2. Bundesliga Tipps