Musiala nach England? Bayern-Juwel im Fokus der Premier League


Der FC Bayern München möchte bei Top-Talent Jamal Musiala kein Risiko eingehen und seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag frühzeitig verlängern. Denn nach Informationen der englischen Daily Mail, steht der Mittelfeldspieler unter Beobachtung mehrerer Premier-League-Klubs.

Musiala ist in München der neue Shooting-Star und konnte in acht Bundesliga-Einsätzen schon drei Tore beitragen.

Außerdem wurde der 17-Jährige im DFB-Pokal und der Champions League eingesetzt.
Der Fördervertrag des Ausnahmetalents läuft 2022 aus, doch nach Informationen der Sport Bild, wollen die Bayern das zeitnah ändern.

Dem Bericht zufolge, spielt der Youngster in der Kaderplanung des Rekordmeisters eine große Rolle, so dass sogar ein Transfer-Stopp für den Winter verhängt wurde.
Spätestens bis zu seinem 18. Geburtstag soll Musiala einen Profi-Kontrakt erhalten und die  Daily Mail nennt sogar Zahlen: Der gebürtige Stuttgarter soll im Jahr sechs Millionen Euro kassieren und sein Gehalt durch Zielvereinbarungen weiter steigern können.

 

Drei Premier-League-Klubs an Musiala interessiert

Auch Cheftrainer Hansi Flick unterstrich kürzlich die Wichtigkeit des Teenagers. “Er hat enorme Ruhe und Qualität am Ball, er ist im Dribbling und im Eins-gegen-Eins schwer zu stoppen”, lobte Flick: “Er muss natürlich körperlich noch etwas zulegen. Aber was fußballerisch zu sehen ist, da kann der FC Bayern München sehr zufrieden sein.”
Unteranderem deshalb wolle der amtierende Triple-Sieger Musiala mit einem neuen Arbeitspapier belohnen. Hauptsächlich aber wohl, weil die englische Konkurrenz ein Auge auf das Mittelfeld-Juwel geworfen hat.

Laut Daily Mail, steht der U-Nationalspieler bei Manchester City und Manchester United sowie dem FC Liverpool auf der Wunschliste.
Vor seinem Wechsel nach München spielte Musiala bereits in England und überzeugte zunächst in der Jugend des FC Southampton. Im Anschluss machte er beim FC Chelsea auf sich aufmerksam, doch die Blues konnten das Talent nicht halten.
Stattdessen wechselte der Mittelfeldspieler ablösefrei zunächst in die U17 des FC Bayern und gehört dort mittlerweile zum Profi-Kader.

Jamal Musiala - Spielerprofil und Leistungsdaten

Musiala, Bayern
Greift jemand anderes zu? Mehrere Premier-League-Klubs sind an Bayern-Juwel Jamal Musiala interessiert. Copyright: imago images / Poolfoto

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Youssef En-Nesyri, Sevilla
Haaland-Ersatz aus Sevilla? BVB nimmt En-Nesyri ins Visier
Alaba, Bayern
Gehaltsforderung vergrault Interessenten: Alaba nur für PSG bezahlbar?
Kramer, Bielefeld
Nach Neuhaus-Aus: Frank Kramer neuer Chefcoach von Arminia Bielefeld
Haaland, BVB
Irre Panne: Wie ManUnited die Haaland-Verpflichtung verpasste

Kroos, Guardiola, Bayern
Toni Kroos (m.) entschied sich 2014 für einen Abschied vom FC Bayern. Daran konnte auch das Freibier nichts ändern... Copyright: imago images / Team 2

Ligalivenet Premium-Dienste

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.