Jürgen Klopp beeindruckt den ,,Dürren”


29. Dezember 2018: Mit dem 5:1 gegen den FC Arsenal landen Liverpool und Jürgen Klopp (m.) den nächsten Big Point in der Premier League. (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Es ist ruhiger geworden um Cesar Luis Menotti. Der inzwischen 80 Jahre alte Weltmeister-Trainer von 1978 hat sich schon lange aus dem aktiven Geschäft zurückgezogen.

Sein letzter Trainerjob sind 2008 die UAG Tecos in Mexiko. Interviews gibt ,,El Flaco”, der Dürre, wie sie den hageren, Ketten rauchenden Arztsohn aus Rosario in Argentinien nennen, immer noch gern.

In der aktuellen Ausgabe von SPORT BILD verrät der Mann, der 1978 nach dem WM-Titelgewinn mit Argentinien nach dem Finale gegen Holland (3:1 n. V.) die ausgestreckte Hand von Militärdiktator Jorge Videla ignorierte, seine Ansichten über den modernen Fußball.

2 Deutsche haben es dem Coach, der den damals erst 17 Jahre alten Diego Armando Maradona gegen jeden Widerstand nicht für seinen WM-Kader nominierte, besonders angetan. Und ein anderer alter Bekannter aus der Bundesliga…

Der erfolgreichste Deutsche in der Champions League - Toni Kroos.
Der erfolgreichste Deutsche in der Champions League - Toni Kroos. Foto: Imago

,,Guardiola wäre mein würdiger Nachfolger"

Guardiola_1
Der Architekt: Manchester Citys Trainer Pep Guardiola. (Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

Nackter Oberkörper, Goldkette und Fluppe in der Hand, so gibt Menotti in den Trainingseinheiten der ,,Albiceleste” zwischen 1974 und 1983 den Ton an.

Er schert sich einen Teufel um das Establishment und das rechtsgerichtete Militärregime, das Argentinien seit 1976 unter seiner Knechtschaft hat. So wird er schnell zur Ikone der Linksintellektuellen, die ihn als einen Verfechter des ,,linken Fußballs”, eines Rebellen am Ball sehen.

Genau so einen könnte Argentinien, obwohl es politisch seit einigen Jahren in etwas ruhigeren Fahrwassern ist, nun als Nationalcoach gebrauchen. Menotti hat die ständigen Trainerwechsel bei Argentiniens Nationalverband satt. ,,Ihr habt in Deutschland seit 2006 Joachim Löw”, lobt der Trainer-Grandseigneur in SPORT BILD, ,,in der gleichen Zeit hatten wir in Argentinien gefühlt 20 Trainer. Viele sind weg, weil sie zu wenig zu sagen haben.”

Menottis Wunschkandidat: Pep Guardiola. ,,In der Theorie und von der Spielanlage her ist er mein würdiger Nachfolger”, sagt Menotti dem Blatt, ,,er versucht immer, schön zu spielen, es geht ihm nicht nur um den Erfolg. Wir halten engen Kontakt. Wenn er in Argentinien ist, treffen wir uns.” Einziges Problem für den Pep: ,,Er ist kein Argentinier! Wir brauchen einen Trainer, der die Spieler hier kennt.” Guardiola arbeitete in Barcelona lange mit argentinischen Stars wie Lionel Messi oder Javier Mascherano. Dass der bei Manchester City immens erfolgreiche Ex-Bayerncoach das fußballerische Pulverfass Argentinien übernimmt, ist unwahrscheinlich.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Menotti mag ,,Klopp als Typ"

Auch im noblen Londoner Stadtteil Fulham im Fokus der Objektive: Jürgen Klopp vom FC Liverpool. (Photo by Marc Atkins/Getty Images)

Der Trainer-Senior Menotti ist allerdings nicht weg vom Fußballgeschäft. 

Er schaut sich nach wie vor viele Spiele aus Europa an, darunter auch die Bundesliga. 2 Deutsche hebt er besonders hervor.

,,Als Trainer mag ich Jürgen Klopp”, verrät Menotti, ,,ich mag seinen Spielstil und ich mag ihn als Typen. Er ist sehr emotional, redet mit sich selbst, rennt immer auf und ab. Aber er bleibt dabei reflektiert und höflich.” Als Spieler schätzt Menotti den erfolgreichsten Deutschen in der Champions League: Toni Kroos (29) von Real Madrid. ,,Er beeindruckt mich”, sagt der Weltmeister-Coach über den ehemaligen Profi von Bayern München und Bayer Leverkusen.

César Luis Menotti ist hinter Uruguays Alberto Suppici (1930) und dem Brasilianer Mario Zagallo (1970) der jüngste Weltmeister-Trainer aller Zeiten. Beim Titelgewinn am 25. Juni 1978 in Buenos Aires ist er 39 Jahre alt.

Ligalive TV: Fußball Südamerika - Saison 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Player Profile Toni Kroos; La Liga 2018/2019

Ligalivenet Premium-Dienste

CLOSELOOKNET

Die Dossier-Seite. Mehr wissen. Zusammenhänge, Fakten, Gründe. Und was man tun kann!

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine