Kontaktieren Sie uns
Sadio Mané FC Liverpool Premier League

Aktuell

Jürgen Klopp mit Mane-Transfer zufrieden

Der Transfer von Sadio Mane von Liverpool zu Bayern München war vielleicht der wichtigste Coup für jede Mannschaft auf dem Transfermarkt in diesem Sommer. Es besteht kein Zweifel, dass Mane ein echter Fußballstar ist und jede Mannschaft, die ihn in ihrem Kader hat, nur gewinnen kann. Das hat sich seit den Freundschaftsspielen der Bayern gezeigt, in denen Mane mitgespielt hat, und wurde gleich zu Beginn der neuen Bundesliga-Saison bestätigt. Außerdem ist der Trainer der Bayern, Jullian Nagelsmann, sehr zufrieden mit dem Neuzugang.

Wie hat sich Mane seit seiner Ankunft bei Bayern München geschlagen?

Mane hat die Erwartungen der Fans von Bayern München nicht enttäuscht und sich sofort den Respekt aller verdient. Er hat nicht nur sehr gute Leistungen gezeigt, sondern Sadio Mane hat auch die Erwartungen des Trainers übertroffen und alle mit seiner außerordentlich hohen Effizienz verblüfft.

Der senegalesische Fußballer hat seit seinem Debüt in einem Freundschaftsspiel gegen LA Galaxy bereits ein Tor erzielt. Es folgte das Spiel um den deutschen Supercup gegen RB Leipzig, in dem Mane erneut einen Treffer erzielen konnte. Im Eröffnungsspiel der Meisterschaft, in dem Bayern Frankfurt mit 6:1 besiegte, trug sich Mane erneut in die Torschützenliste ein.

Was sagt Jürgen Klopp zu den Leistungen von Mane bei Bayern München?

Während der Zeit von Sadio Mane in Liverpool entwickelte sich eine enge Freundschaft zwischen dem Fußballer und seinem Trainer Jürgen Klopp. Der Trainer war natürlich enttäuscht über den Weggang des Spielers, sowohl weil die Mannschaft einen sehr wichtigen Spieler verlor, als auch emotional. In einem Interview mit einer Sportzeitung sagte Jürgen Klopp jedoch, er freue sich für Mane und respektiere seine Entscheidung.

Der Fußballer gilt als einer der respektvollsten und bescheidensten Fußballer der Welt, was ihn bei allen beliebt macht. Jürgen Klopp sagte, er schätze es, dass Mane offen über seinen Wunsch nach einer neuen Herausforderung gesprochen habe und wolle seine Entwicklung nicht behindern.


Mehr in Aktuell