Kontaktieren Sie uns

WM 2022

Katar vs Senegal – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (25/11/2022)

Katar vs Senegal

Am Freitag, den 25.11.2022 um 14:00 findet das nächste Spiel der Weltmeisterschaft 2022 zwischen Katar und Senegal statt. Das Spiel Katar und Senegal wird im al-Thumama-Stadion nahe Doha stattfinden. Der Bau wurde als eines von acht Stadien für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar errichtet und bietet 44.400 Plätze.

Katar vs Senegal – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Katar vs Senegal
  • Wettbewerb: WM 2022
  • Datum und Uhrzeit: 25. November 2022, 14:00 (MEZ)
  • Austragungsortal-Thumama-Stadion, al-Thumama (Doha)
  • Übertragung auf: Magenta ZV, ZDF (Live-Stream)

Beide Teams sind in diesem Spiel auf Wiedergutmachung aus. Während beim Gastgeber Katar definitiv davon gesprochen werden kann, nachdem man im Eröffnungsspiel gegen Ecuador enttäuscht hatte. Wird man es gegen Senegal besser machen können? Auch hier will man im zweiten Gruppenspiel Wiedergutmachung betreiben, allerdings gilt eine Niederlage gegen die Niederlande wohl als weniger drastisch. Favorit war man im ersten Gruppenspiel definitiv nicht gewesen.


Voraussichtliche Aufstellung Katar x Senegal

Wie werden beide Mannschaften aufeinandertreffen? Es ist nicht allzu einfach, dies vorherzusagen, denn beide Teams stellen sich natürlich aufeinander ein und müssen die beste Formation für das Turnier auch erst noch finden. Zum ersten Mal werden beide Mannschaften überhaupt aufeinandertreffen und für Senegal ist es dabei auch das erste Mal, das man bei einer WM überhaupt auf den Gastgeber trifft. Katar hatte im Spiel gegen Ecuador kein einziges Mal auf das Tor geschossen. Zuletzt gelang dies den USA bei der WM 1994, als man es mit Brasilien zu tun bekam. Auch das soll nun definitiv besser werden. Mehr Infos zur Katar x Senegal Übertragung findest du nun.

Voraussichtliche Aufstellung Katar:

  • Torwart: Al-Sheeb
  • Abwehr: Ahmed, Hassan, Khoukhi, Al-Rawi, Miguel
  • Mittelfeld: Al Haydos, Boudiaf, Hatem
  • Sturm: Almoez Ali, Afif
  • Trainer: Felix Sánchez Bas

Nur vier Mal war es in der Geschichte der Fall, dass ein WM-Gastgeber zwei Mal in Folge verlor. Ansonsten war der Heimvorteil stets groß genug. Die vier genannten Mannschaften waren im Übrigen Spanien 1982, USA 1994, Südkorea 2002 und Brasilien 2014. Dabei führte der Weg der Brasilianer bekanntermaßen noch bis ins Halbfinale. Mit einem solchen Weg wären die Kataris auch mehr als zufrieden. Dass es soweit kommt, ist allerdings nicht sonderlich wahrscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung Senegal:

  • Torwart: Mendy
  • Abwehr: Sabaly, Koulibaly, Cissé, Diallo
  • Mittelfeld: Kouyaté, Mendy
  • Sturm: Diatta, Gueye, Sarr, Dia
  • Trainer: Aliou Cissé

Nur einmal zuvor waren die Senegalesen bei einem WM-Turnier auf ein asiatisches Team gestoßen. Dies ist auf die WM 2018 in Russland zurückzuführen, als man es mit Japan zu tun bekam. Zwei Mal hatte man gegen den aktuellen Gruppengegner des deutschen Teams geführt. Zwei Mal gab man die Führung aus der Hand, was letztlich zum Endergebnis 2:2 führte. Gegen den WM-Gastgeber soll es in diesem Match nun besser laufen.

Katar x Senegal – wo ist die Übertragung anzuschauen?

Das Match Katar x Senegal wird vom Ersten (Sportschau) und Magenta TV übertragen. Der Anbieter der Deutschen Telekom sicherte sich exklusiv alle Spiele dieser Weltmeisterschaft. Ansonsten wird sich in Deutschland das Zweite Deutsche Fernsehen für die Übertragung verantwortlich zeigen, auch wenn der öffentlich-rechtliche Sender nicht alle Spiele für sich beanspruchen konnte. Diesmal wird sich allerdings die ARD für die Übertragung verantwortlich zeigen. Dementsprechend wird es auch einen Live-Stream geben.

  • TV: ARD, Magenta TV
  • Live-Stream: ARD, Magenta TV
  • Live-Ticker: GOAL, Bild, Onefootball etc.
  • Highlights: YouTube (ARD, Magenta TV) etc.

Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…