Connect with us

Aktuell

Der reale Albtraum: Super-Talent Martin Ödegaard bei Real Madrid vor 4. Leihe – Zu Arsenal!

Transfer: Martin Ödegaard (22) steht bei Real Madrid vor der 4. Leihe seit 2017. Der FC Arsenal will den Mittelfeldspieler holen

Öegaard, Real Madrid, Transfer

Martin Ödegaard (22) – Ein Fußball-Juwel auf Odyssee. Für den Mittelfeldspieler Martin Ödegaard von Real Madrid bahnt sich die 4. Leihe seit 2017 an. Martin Ödegaard soll per Transfer auf Leihbais zum FC Arsenal gehen. 

,,Das scheinbar ewige Talent Martin Ödegaard will Real Madrid verlassen”. So schrieb das Kicker-Sportmagazin (Donnerstag) über Martin Ödegaard (22) und seinen Transfer, weg von Real Madrid.

Der Mittelfeldspieler und Kumpel von BVB-Star Erling Braut Haaland war erst vor einem halben Jahr zurückgekehrt. Seit seiner Verpflichtung 2015, Ödegaard wurde seit 2017 von Real 3-mal verliehen.

Der SC Heerenveen, Vitesse Arnheim und Real Sociedad San Sebastian freuten sich über Ödegaards Fußballkunst. Bei der ,,königlichen Gesellschaft” in San Sebastian spielte er vergangene Saison 31-mal. Bei Real Madrid ist Martin Ödegaard von solchen Zahlen weit entfernt.

Am Mittwoch, bei Reals Pokal-Blamage beim Drittligisten CD Alcoyano (1:2 n. V. / Ligalive.net berichtete) stand Ödegaard nicht mal im Kader. Und das, obwohl der Stammspieler und Vize-Weltmeister Luka Modric fehlte.

Ein tieferer Tiefpunkt für einen, der mit so viel Vorschusslorbeeren in Madrid aufschlug. Gegen seinen Willen holte ihn Real-Coach Zinedine Zidane (48 ) im Sommer zurück. Ursprünglich sollte Martin Ödegaard noch ein weiteres Jahr bei San Sebastian bleiben. Die Konkurrenz bei Real schien mit Modric, Toni Kroos und Casemiro übermächtig.

Seit Donnerstag ging es ganz schnell. Der FC Arsenal bekundete Interesse an einem Transfer von Martin Ödegaard. Am Sonntag wird Ödegaard laut Sky Sports UK den Medizincheck in London absolvieren.

,,Die Gespräche zwischen Real Madrid und Arsenal über eine Leihe von Ödegaard sind weit fortgeschritten.” Das erklärte Paul Gilmour, Reporter von Sky Sports UK, am Samstagmittag. Es gäbe allerdings noch keinen Vollzug. Obwohl Ödegaard dem Wechsel zugestimmt habe.


More in Aktuell