Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Leeds United – Aston Villa: Tipp, Prognose und Quote (10/03/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Leeds United vs Aston Villa. Wir werden unsere Leeds United – Aston Villa Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Leeds United – Aston Villa Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Villans besiegen Leeds United – Quote: 2.37 – Betano

Der 16. empfängt den 13.: glauben Sie an einen Auswärtssieg der Mannschaft um Cheftrainer Steven Gerrard? Die Quoten sprechen jedenfalls dafür.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Villans gewinnen die erste Halbzeit: 2.90 – Betway

Ob Steven Gerrard seine Mannschaft auch gleich für Halbzeit 1 entsprechend eingestellt hat? Ob die Villans damit die erste Halbzeit für sich entscheiden werden?

Auf Betway wetten

Prognose 3: Ollie Watkins trifft: 3.10 – 888Sport

Mit sechs Saisontoren in der Premier League ist Ollie Watkins der erfolgreichste Torschütze bei den Villans. Steven Gerrard wird im Zuge der Partie gegen Leeds besonders auf den Angreifer setzen.

Auf 888Sport wetten

Leeds United – Aston Villa Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Leeds United: 2,90
  • Unentschieden: 3,55
  • Aston Villa: 2,37

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Leeds United gegen Aston Villa

Leeds United

Leeds United braucht dringend Erfolgserlebnisse, um sich aus dem Tabellenkeller Englands zu entfernen. Nach 26 Spieltagen rangierte die Mannschaft von Jesse Marsch auf Tabellenplatz 16. Es wird wohl eine Weile dauern, bis der Ex-Trainer der Leipziger die Mannschaft entsprechend erreicht und umgestalten kann. Gegen Tottenham verlor man das letzte Spiel mit 0:4, gegen Liverpool am Spieltag zuvor mit 0:6. Am 13. März steht dann ein Heimspiel gegen Norwich City bevor.

Aston Villa

Am 26. Februar gewannen die Villans mit 2:0 gegen Brighton. Am 13. März müssen sie in London gegen West Ham United bestehen. Am 19. März geht es dann im heimischen Stadion erneut gegen ein Team aus London, nämlich gegen den FC Arsenal. Am 2. April muss man zu den Wolves. Ob das die richtigen Gegner sind, um sich vom Niemandsland der Premier League zu entfernen? Nach 25 Spieltagen rangierte man auf Tabellenplatz 13.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Leeds United und von Aston Villa im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Leeds United:

  • Tor: Meslier
  • Abwehr: Ayling, Llorente, Struijk, Firpo
  • Mittelfeld: Koch, Raphael, Dallas, Forshaw, Harrison
  • Sturm: James
  • Trainer: Jesse Marsch

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:

  • Tor: Martínez
  • Abwehr: Digne, Mings, Konsa, Cash
  • Mittelfeld: Ramsey, Luiz, McGinn
  • Sturm: Watkins, Ings, Coutinho
  • Trainer: Steven Gerrard

Wo ist das Spiel Leeds United gegen Aston Villa anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 10. März um 20:45 Uhr im Stadion an der Elland Road.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 22 Einsätze in der Premier League, 6 Tore und 1 Torvorlage: Ollie Watkins ist für Trainer Steven Gerrard so etwas wie der MVP der Villans, jedenfalls in der Offensive. Die Defensive von Leeds wird vor allem auf den 26-jährigen Briten aufpassen müssen, um das Heimspiel nicht aus der Hand zu geben. Am 26. Februar traf er zuletzt gegen Brighton ein Mal.

Form: Zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen gab es zuletzt für Aston Villa, was einer durchwachsenen Bilanz entspricht. Allerdings trifft man an der Elland Road auf ein Team, das sich nach dem Trainerwechsel hin zu Jesse Marsch erst noch sucht. Leeds verlor vier der letzten fünf Spiele; nur ein Remis sprang für die Akteure dabei heraus. Daher haben die Villans in puncto Form die besseren Karten.


Mehr in Premier League Tipps