Connect with us

Premier League Tipps

Leeds United – Chelsea: Tipp, Prognose und Quote (21/08/2022)

 

Der folgende Artikel handelt über das kommende Spiel der Premier League: Leeds United vs Chelsea. Wir gehen unsere Leeds United – Chelsea Quoten durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams an.

Leeds United – Chelsea Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Sieg für Chelsea – Quote: 1.55 – Betano

Ob die Blues in Leeds gewinnen können? Die Buchmacher rechnen jedenfalls mit einem Sieg der Londoner, nachdem man im London Derby gegen die Spurs im heimischen Stadion nur einen Punkt erspielen konnte.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Chelsea gewinnt Halbzeit 1 – Quote: 2.10 – Betano

Ob es in Leeds ähnlich hitzig werden wird? Wohl kaum! Die Quoten stehen aber recht gut, wenn es darum geht, dass die Blues schon nach 45 Minuten führen werden.

Auf Betano wetten

Prognose 3: Raheem Sterling trifft – Quote: 2.37 – Betano

Viele möglichen Torschützen in Leeds, doch einer scheint besonders wahrscheinlich zu sein: trauen Sie Neuzugang Raheem Sterling mindestens einen Treffer zu? Wenn ja, setzen Sie darauf!

Auf Betano wetten

Leeds United – Chelsea Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher Betano sind wie folgt:

  • Leeds United: 5,80
  • Unentschieden: 4,30
  • Chelsea: 1,55

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Leeds United gegen Chelsea

Leeds United

2:1 gegen Wolverhampton, 2:2 in Southampton – nachdem Leeds United mit dem damals neu verpflichteten Trainer Jesse Marsch beinahe abgestiegen wäre, sieht es in dieser Spielzeit bislang besser aus. Vier Punkte aus zwei Spielen – doch nun kommen die Londoner ins eigene Stadion. Kann man gegen das Team von Thomas Tuchel etwas ausrichten? Nachdem man am 24. August gegen Barnsley (League Cup) antreten wird, wartet am 27. August Brighton zum nächsten Auswärtsspiel in der Liga.

Chelsea

Das 2:2 gegen die Spurs wird den Fans noch länger im Gedächtnis bleiben, was unter anderem am hitzigen Duell zwischen Tuchel und Conte an der Seitenlinie liegt. Gegen Leeds wird es wohl ruhiger werden, doch Chelsea spielt um drei Punkte in der Ferne. Leicester City, FC Southampton und West Ham United heißen die kommenden Gegner in der Liga. Am ersten Spieltag war man hingegen mit einem 1:0-Sieg gegen Everton in die Spielzeit gestartet.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Leeds United und Chelsea:

Voraussichtliche Aufstellung Leeds United:

  • Torwart: Meslier
  • Abwehr: Strujik, Llorente, Koch, Kristensen
  • Mittelfeld: Adams, Roca
  • Sturm: Harrison, Rodrigo, Aaronson, Bamford
  • Trainer: Jesse Marsch

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea:

  • Torwart: Mendy
  • Abwehr: Koulibaly, Silva, James
  • Mittelfeld: Loftus-Cheek, Kanté, Jorginho, Cucurella
  • Sturm: Mount, Sterling, Havertz
  • Trainer: Thomas Tuchel

Wo ist das Spiel Leeds United gegen Chelsea anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am Sonntag, den 21. August um 15:00 Uhr MEZ im Stadion an der Elland Road.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder via Sky Sport tun.

Schlüsselspieler und aktuelle Form

Schlüsselspieler: Eine Torvorlage konnte Raheem Sterling in zwei Ligaspielen für den FC Chelsea beitragen. Mit Sicherheit wird man im Laufe der Saison mehr vom englischen Nationalspieler mit jamaikanischen Wurzeln erwarten. Und dennoch ist er bei den Buchmachern beliebt, wenn es um mögliche Torschützen geht. Mit seiner Schnelligkeit ist der 27-Jährige jedenfalls einer der Schlüsselspieler, auf den Leeds besonders achten muss.

Aktuelle Form: Vier Punkte für die Blues, vier Punkte für Leeds – beide Teams starteten gleichermaßen in die neue Spielzeit und nun hat Leeds sogar das Heimrecht. Zwar gilt Chelsea dennoch als recht klarer Favorit, doch der Zeitpunkt für Jesse Marsch ist günstig, um vielleicht mindestens einen Punkt aus dem Heimspiel mitzunehmen. Immerhin könnten die Londoner nach dem unglücklichen Remis im Derby angefressen sein.


More in Premier League Tipps