Übertragung

Leganés vs Levante – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (22/01/2023)

Leganés vs Levante

Am Sonntag, den 22. Januar 2023 um 14:00 findet das Spiel der Segunda División Spaniens Leganés vs Levante im Estadio Municipal de Butarque statt, wo Leganés und Levante aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels erfolgt im Fernsehen oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen.

Leganés vs Levante – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Leganés vs Levante
  • Wettbewerb: Segunda División
  • Datum und Uhrzeit: 22. Januar 2023, 14:00 (MEZ)
  • Austragungsort:Estadio Municipal de Butarque, Leganés, Autonome Gemeinschaft Madrid
  • Übertragung auf: Stream2Watch, LiveScore, beIN Sports (Streaming), BlueSport

Leganés vs. Levante: Der 8. der Liga empfängt den 3. Tabellarisch treten zwei Teams der oberen Tabellenhälfte gegeneinander an, weshalb es eine etwas engere Partie für die Fans im Stadion werden könnte. Vor allem hat das vermeintlich unterlegene Team den Heimvorteil, was den Unterschied letztlich ausmachen könnte. Die Quoten sprechen sich dennoch für das Team aus Valencia aus. Immerhin könnte Levante bei einem Sieg von Tabellenplatz 3 auf 2 springen, sofern Eibar das eigene Ligaspiel nicht für sich entscheiden kann. Mehr zu dieser Begegnung Leganés vs Levante erfahren Sie nun.


Voraussichtliche Aufstellung Leganés x Levante

Am 16. Januar bestritt Leganés das bislang letzte Spiel in der Liga. Dabei musste man auswärts gegen Albacete bestehen, was allerdings nicht gelang. Mit 0:1 verlor man diese Partie und zudem auch noch einen Spieler. Yacine Qasmi kassierte in Spielminute 90 eine rote Karte und wird damit in diesem Duell fehlen. Etwas besser lief es in der Liga zuletzt für UD Levante, denn am 14. Januar konnte man das Heimspiel gegen den FC Granada mit 3:1 für sich entscheiden. Nun hat man auch die Möglichkeit, sich voll und ganz auf die Liga zu konzentrieren, denn am 18. Januar verlor man das Heimspiel gegen Atlético Madrid im Zuge der Copa del Rey mit 0:2. Mehr Infos zur Leganés x Levante Übertragung finden Sie weiter unten.

Voraussichtliche Aufstellung Leganés:

  • Torwart: Riesgo
  • Abwehr: Miramón, Sergio, Omeruo, Nyom
  • Mittelfeld: Pardo, Undabarrena
  • Sturm: Arnáiz, Raba, Cissé, Muñoz
  • Trainer:Joseba Imanol Idiakez Barkaiztegi

Leganés-Star Cissé war der Letzte, der für Leganés in der Segunda División treffen konnte. Am vergangenen Spieltag gegen Albacete war dies nicht möglich. Der besagte Cissé traf am 6. Januar, als man das Heimspiel gegen CD Lugo mit 1:0 gewann. Ein gutes Omen, denn nun hat man gegen UD Levante erneut die heimischen Fans hinter sich. Allerdings ist der Gegner nicht, wie im Falle von CD Lugo, ein Abstiegskandidat, sondern UD Levante, und damit eines der besten Teams der Liga.

Voraussichtliche Aufstellung Levante:

  • Torwart: Cárdenas
  • Abwehr: Son, Postigo, Vezo, Muñoz
  • Mittelfeld: Martínez, Rober, Campaña
  • Sturm: de Frutos, Wesley, Cantero
  • Trainer: Javier Calleja Revilla

Cantero, Campaña und Bouldini waren gegen Granada als Torschützen erfolgreich. Das Heimspiel gegen Granada am 14. Januar konnte schließlich mit 3:1 gewonnen werden. Insofern werden die Defensivspieler von Leganés vor allem vor den besagten Torschützen gewarnt sein. Im Zuge der Copa del Rey konnte Levante hingegen nicht treffen. Allerdings ging Levante auch als Außenseiter ins Spiel. Mit einem Sieg dürften die Wenigsten gerechnet haben.

Leganés x Levante – wo findet die Übertragung statt?

Das Spiel wird im Estadio Municipal de Butarque in Leganés ausgetragen. Das Match Leganés x Levante wird u. A. via Blue TV und im Live-Streaming der Buchmacher übertragen. Wenn Sie ein kostenloses Streaming im Internet bevorzugen, können Sie auch eine der folgenden Seiten besuchen: Stream2Watch, LiveScore, beIN Sports.

  • TV: Blue TV (Pay-TV)
  • Live-Stream: Stream2Watch, LiveScore, beIN Sports, Blue TV
  • Live-Ticker: GOAL, Google, OneFootball
  • Highlights: YouTube, Blue TV

Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…