Transfer-Ticker: Leipzig bietet für Rashica-Alternative


Laut Informationen von Sky hat Bundesligist RB Leipzig ein Angebot für Ricardo Horta abgegeben.

Der 25-Jährige erzielte in der abgelaufenen Saison in der zwölf Tore in 33 portugiesischen Liga-Spielen für den SC Braga. In allen Wettbewerben insgesamt kam der Torjäger auf 24 Treffer in 52 Partien und gilt als eines der größten Talente in Portugal.

Die Roten Bullen sollen bereit sein 13 Millionen Euro für den Außenstürmer zu bezahlen, der in Sachsen die Planstelle übernehmen soll, die eigentlich für Werder Bremens Milot Rashica gedacht war.

Aufgrund großer, finanzieller Differenzen sind die Verhandlungen zwischen den Bundesligisten vorerst ins Stocken geraten.

Horta gilt als ballsicherer, attackierender Offensivspieler mit der Fähigkeit, präzise Pässe zu spielen und stark abzuschließen. Zudem kann er sowohl in den Spitzen als auch im Sturmzentrum eingesetzt werden.

Vorerst wurde das Gerücht von RBlive zwar wieder dementiert, als Alternative – sollte der Rashica-Plan nicht aufgehen – wäre Horta für die Leipziger sicher nicht die schlechteste Wahl.

Horta, Braga
RB Leipzig könnte in Ricardo Horta vom SC Braga einen Ersatz für den ursprünglich ins Auge gefassten Milot Rashica gefunden haben. Copyright: imago images / GlobalIimagens

Borussia Mönchengladbach: Schweden-Stürmer als Lazaro-Ersatz?

Larsson, Moskau
Moskaus Larsson hat das Interesse der Gladbacher Fohlen geweckt. Copyright: imago images / ITAR-TASS

Max Eberl sendete für Borussia Mönchengladbach eine klare Botschaft: Nach den Leih-Transfers von Hannes Wolf und Valentino Lazaro wird es für die Fohlen in diesem Transferfenster, aufgrund der finanziellen Folgen der Coronakrise, keinen weiteren Verpflichtungen geben.

Nun gibt es allerdings ein neues Gerücht, das aufgrund der angespannten Personalsituation in der Offensive durchaus einen Wahrheitsgehalt haben könnte.

Mit Marcus Thuram und Alassane Plea drohen zwei Top-Angreifer den Saisonstart verletzungsbedingt zu verpassen, zudem fällt Neuzugang Lazaro aufgrund einer schweren Muskelverletzung vorerst aus.

Laut Voetbal International sollen die Fohlen, ebenso wie AS Rom und der FC Valencia, ein Auge auf Jordan Larsson geworfen haben.
Der 23-Jährige Sohn von Stürmerlegende Henrik Larsson, wechselte vor einem Jahr von IFK Norrköping zu Spartak Moskau und spielte dort mit sieben Toren und vier Vorlagen eine ordentliche erste Saison.

Der dreifache schwedische Nationalspieler ist vertraglich noch bis 2023 an Moskau gebunden und wäre daher sicher kein Schnäppchen. Mit den Einnahmen aus der Champions League könnten die Gladbacher aber einen Transfer dieser Größenordnung stemmen, der nicht ausgeschlossen ist, sollten Plea und Thuram noch länger ausfallen.

EINE ANDERE TRANSFER STORY?

Lemar, Madrid
Transfer-Ticker: Atletico-Ass soll FC Bayern leihweise verstärken
Tariq Lamptey, Brighton Hove
Transfer-Ticker: FC Bayern plant Last-Minute-Wechsel von England-Juwel
Cuisance, Bayern, Schalke
Transfer-Ticker: Freigabe erteilt! Bayern-Star vor Wechsel nach England
BVB, Akanji
Transfer-Ticker: Leicester liebäugelt mit BVB-Star

FC Augsburg: Iago vor Abschied in die Serie A?

Uduokhai, Augsburg
Copyright: imago images / Revierfoto

Der Wechsel von FC Augsburgs Iago zu AC Mailand scheint konkrete Formen anzunehmen.

Wie der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio berichtet, soll Spielervermittler Stefano Castagna bereits am Mittwoch die Möglichkeiten eines Transfers des 23-Jährigen mit dem italienischen Traditionsklub besprochen haben.

In Mailand wird der Brasilianer als Nachfolger von Ricardo Rodríguez gehandelt, der bei den Schwaben noch einen Vertrag bis 2024 besitzt.

Der Schweizer wird die Rossoneri verlassen und ab September für den FC Turin auflaufen.

Iago, der einen Marktwert von vier Millionen Euro hat, wechselte erst im letzten Somme für 6,5 Millionen Euro zu den Fuggerstädtern. Diese Summe könnte noch auf acht Millionen anwachsen, sollte der Linksfuß eine festgelegte Anzahl von Einsätzen erreichen.

Verletzungsbedingt, aufgrund der Olympia-Qualifikation mit Brasilien und weil Philipp Max auf der linken Seite der Platzhirsch ist, kam Iago für den FCA bisher nur auf zehn Bundesliga-Einsätze.

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.