Kontaktieren Sie uns

Wett-Tipps

Lettland – Liechtenstein: Tipp, Prognose & Quote (06/06/2022)

Lettland will zum Auftakt der UEFA Nations League in der Gruppe D1 zwei Siege einfahren, wenn es am Montagabend im Daugava-Stadion auf Liechtenstein trifft. Die Gastgeber sind am Freitag mit einem Sieg gegen Andorra perfekt in die Saison gestartet und wollen in Riga gegen eine auf dem Papier unterlegene Mannschaft nachlegen. Lesen Sie unsere Tipps, Vorhersagen und Quoten sowie die Statistiken zu den bisherigen Begegnungen der beiden Teams, um sich bei Ihren Wetten zu orientieren.

Lettland – Liechtenstein Tipps und Vorhersagen

auf Bet300 wetten

Tipp 1: Lettland – Liechtenstein 1X2: Sieg für Lettland, um mit einem sauberen Ergebnis zu gewinnen-Bet300

Die offensichtliche Wette in diesem Spiel ist ein Sieg für Lettland, aber die Quoten sind sehr niedrig, was sie nicht besonders attraktiv macht. Um unsere Gewinnchancen zu erhöhen, entscheiden wir uns für eine Lettland-zu-Null-Wette. Lettland hat die letzten beiden Spiele ohne Gegentor gewonnen und konnte in den letzten fünf Partien drei Mal eine weiße Weste behalten.

auf Bet365 wetten

Tipp 2: Beide Mannschaften treffen: Nein-Bet365

Liechtenstein hat neun der letzten 10 Spiele verloren, davon sieben Mal in Folge; alle gingen zu Null aus. Gegen Lettland, das im Moment sehr stark ist, erwarten wir nur Tore von Lettland.

auf interwetten wetten

Tipp 3: Unter 2,5 Tore-interwetten

Unser nächster Tipp für dieses Spiel ist, dass es unter 2,5 Tore fallen wird. Lettland hat in drei seiner letzten fünf Spiele weniger als 2,5 Tore erzielt. Liechtenstein hat in den letzten beiden Spielen und in drei der letzten fünf Spiele weniger als 2,5 Tore erzielt. In drei der letzten fünf Aufeinandertreffen dieser beiden Länder fielen maximal zwei Tore. Alles deutet auf ein weiteres torarmes Spiel hin.

Quoten für Lettland – Liechtenstein

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Bet365 lauten wie folgt:

  • Lettland: 1,18
  • Unentschieden: 5,25
  • Liechtenstein: 15,00

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Lettland - Liechtenstein

Statistiken und erwartete Aufstellung – Lettland – Liechtenstein

Lettland

Lettland hat zuletzt in einem internationalen Freundschaftsspiel gegen Aserbaidschan mit 1:0 gewonnen. Die Letten kommen mit einer Serie von 4 ungeschlagenen Spielen bei verschiedenen Turnieren nach Liechtenstein. Die Gastgeber haben sich jedoch nicht für die FIFA WM 2022 qualifiziert, da sie nur 2 der 10 Qualifikationsspiele gewinnen konnten.

Liechtenstein

Liechtenstein ging bei seinem letzten Einsatz im März leer aus, als es eine 0:1-Niederlage im Freundschaftsspiel gegen die Färöer Inseln hinnehmen musste. Dies war bereits die sechste Niederlage in Folge, und in keinem dieser sechs Spiele konnte man ein Tor erzielen, während man insgesamt 26 Gegentore kassierte.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Lettland (4-4-2):

  • Torhüter: Steinbors
  • Verteidigung: Savalnieks, Cernomordijs, Dubra, Jurkovskis
  • Mittelfeld:  Ikaunieks, Tobers, Zjuzins, Ciganiks
  • Angriff: Uldrikis; Gutkovskis

Erwartete Aufstellung von Liechtenstein (3-4-3):

  • Torhüter: Buchek
  • Verteidigung: Grunenfelder, Malin, Wolfinger
  • Mittelfeld: Yildiz, Sele, Luchinger, Meier
  • Angriff: N. Frick, Hasler; Y. Frick

Wo kann ich das Spiel zwischen Lettland und Liechtenstein sehen?

Das Spiel wird am 6. Juni 2022 um 17:00 Uhr im Daugava-Stadion angepfiffen. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder auf Fubo TV verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Die Gastgeber sind in jedem ihrer letzten fünf Spiele ungeschlagen, so auch am Freitag gegen Andorra. Gegen Montenegro und Norwegen gab es zum Ende der WM-Qualifikation hart umkämpfte Unentschieden, so dass sie für eine der schwächsten Nationen Europas zu stark sein dürften. Auch die bisherigen Begegnungen zwischen den beiden Ländern sprechen für die Heimmannschaft: Seit dem ersten Aufeinandertreffen im Jahr 1994 hat Lettland 7 der letzten 9 Spiele gegen Liechtenstein gewonnen. Beim letzten Aufeinandertreffen in Riga im Jahr 2012 gewann Lettland mit 2:0, und wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend auch am Montag fortsetzen wird, da Lettland wahrscheinlich in der Lage sein wird, gegen ein Land, das in den letzten 6 Spielen 26 Tore kassiert hat, mit etwas Glück zu gewinnen.

Aktuelle Form

Cheftrainer Dainis Kazakevičs nominierte einen 26-köpfigen Kader für die Nations-League-Spiele gegen Andorra, Liechtenstein (zweimal) und Moldawien. Vitālijs Maksimenko wurde aus dem Kader gestrichen, während Freiburgs Mittelfeldspieler Daniels Ontužāns verletzungsbedingt ausfällt. Für die Spiele gegen Moldawien, Lettland (zweimal) und Andorra wählte Cheftrainer Martin Stocklasa einen 30-köpfigen Kader aus. Allerdings fehlten die beiden erfahrenen Maximilian Göppel und Dennis Salanović.


Isaiah