Übertragung

Levante vs Burgos – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (29/01/2023)

Levante vs Burgos

Am Sonntag, den 29. Januar 2023 um 16:15 findet das Spiel der Segunda División Spaniens Levante vs Burgos im Estadio Ciudad de Valencia statt, wo Levante und Burgos aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels erfolgt im Fernsehen oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen.

Levante vs Burgos – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Levante vs Burgos
  • Wettbewerb: Segunda División
  • Datum und Uhrzeit: 29. Januar 2023, 16:15 (MEZ)
  • Austragungsort: Estadio Ciudad de Valencia, Valencia, Spanien
  • Übertragung auf: Stream2Watch, LiveScore, beIN Sports (Streaming), BlueSport

Der Dritte der zweiten spanischen Liga empfängt den Sechsten, oder: Levante empfängt Burgos. Damit treffen zwei der besten Teams dieser Liga aufeinander, weshalb eine Prognose über Sieg, Remis oder Niederlage natürlich schwierig ist. Die Buchmacher sind natürlich auf der Seite von UD Levante. Das Team aus Valencia möchte den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren und kann immerhin auf die eigenen Fans zählen. Doch Burgos könnte mit einem Sieg theoretisch sogar an Levante vorbeiziehen – abhängig vom Abschneiden der Konkurrenz. So lautet also die Ausgangskonstellation zu dieser Begegnung Levante vs. Burgos.


Voraussichtliche Aufstellung Levante x Burgos

Mehr Infos zur Levante x Burgos-Übertragung finden Sie weiter unten. Zunächst geht es aber darum, wie beide Mannschaften, Levante und Burgos für dieses Duell aufgestellt sein werden. Diesbezüglich orientieren wir uns natürlich an den Formationen, die am letzten Spieltag Bestand hatten, denn natürlich haben die Cheftrainer ihre eingespielten Formationen, die im Regelfall auch ähnlich bleiben. Der Pokal sorgt im Zuge der Belastungssteuerung natürlich für Veränderungen, was berücksichtigt werden muss. Allerdings werden zu diesem Zeitpunkt nur noch wenige spanische Teams im Pokal vertreten sein, die nicht in der ersten Liga spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Levante:

  • Torwart: Cárdenas
  • Abwehr: Muñoz, Vezo, Postigo, Son
  • Mittelfeld: Campaña, Pepelu, Martínez
  • Sturm: Cantero, Wesley, de Frutos
  • Trainer: Javier Calleja Revilla

Campaña und Ibáñez waren es zuletzt, die für UD Levante trafen. Dafür muss man auf den 22. Januar zurückblicken, als Levante zu Gast bei Leganés war. Trotz der beiden besagten Torschützen reichte es an diesem Tag nicht für einen Sieg. 2:2 endete die entsprechende Partie, während man nun gegen Burgos gern mehr Punkte erspielen würde. Wird Robert Ibáñez dabei wieder Tore schießen? Gegen Leganés wurde der Mittelfeldspieler eingewechselt und verwandelte in der Nachspielzeit einen Elfmeter.

Voraussichtliche Aufstellung Burgos:

  • Torwart: Caro
  • Abwehr: Matos, Grego, Elgezabal, Córdoba, Areso
  • Mittelfeld: Hernández, Atienza, Navarro, Sánchez
  • Sturm: Bermejo
  • Trainer: Julian Calero Fernández

Alejandro „Álex“ Bermejo Escribano war es, der für Burgos am vergangenen Spieltag traf. Doch wie im Falle von Levante reichte es auch für Burgos nicht für drei, lediglich für einen Punkt. Der besagte Torschütze würde natürlich auch wieder gern gegen Levante treffen. Der 24-Jährige steht erst seit Juli 2022 bei Burgos unter Vertrag. Er stammt aus der Jugend von Espanyol Barcelona, spielte als Profi aber auch schon für Tenerife.

Levante x Burgos – wo findet die Übertragung statt?

Das Spiel wird im Estadio Ciudad de Valencia ausgetragen. Das Match Levante x Burgos wird u. A. via Blue TV und im Live-Streaming der Buchmacher übertragen. Wenn Sie ein kostenloses Streaming im Internet bevorzugen, können Sie auch eine der folgenden Seiten besuchen: Stream2Watch, LiveScore, beIN Sports.

  • TV: Blue TV (Pay-TV)
  • Live-Stream: Stream2Watch, LiveScore, beIN Sports, Blue TV
  • Live-Ticker: GOAL, Google, OneFootball
  • Highlights: YouTube, Blue TV

Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…