Transfer-Ticker: Leicester will nächsten Bayer-Star weglotsen


Bayer Leverkusen hat mit Kai Havertz und Kevin Volland kurz hintereinander zwei Leistungsträger der Offensive verloren. Nun steht ein Verteidiger auf der Abschiedsliste.

Leicester City beschäftigt sich offenbar mit einer Verpflichtung von Jonathan Tah.
Laut des italienischen Sky-Journalisten Fabrizio Romano sollen die Foxes auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger bei der Werkself fündig geworden sein.

Die erste Wahl ist der deutsche Nationalspieler beim Premier Ligisten aber nicht: Wunschspieler ist Wesley Fofana von der AS St. Étienne für den Leicester bereits ein Angebot von 29 Millionen Euro abgegeben haben soll. Sollte die Verpflichtung des 19-jährigen Innenverteidigers scheitern, würde Tah wohl stärker in den Fokus rücken.

Leverkusen würde dem 24-Jährigen bei einem passenden Angebot wohl keine Steine in den Weg legen, da Ter bereits in der vergangenen Rückrunde seinen Stammplatz an Edmond Tapsoba abtreten musste.
Mit den möglichen Millioneneinnahmen hätte die Werkself dann auch genug Geld, um einen neuen starken Linksfuß zu verpflichten.

Tah, Leverkusen
Leicester City hast ein Auge auf Leverkusens Jonathan Tah geworfen. Copyright: imago images / Poolfoto

Werder Bremen: Rashica-Wechsel nach Italien?

rashica, Bremen
Immer neue Namen tauchen im Transferpoker um Milot Rashica auf... Copyright: imago images / Nordphoto

Werder Bremens umworbener Angreifer Milot Rashica wird dem Bundesligisten in der ersten DFB-Pokal-Runde am kommenden Wochenende nicht zur Verfügung stehen.

Der 24-Jährige wird nicht mit zum Regionalligisten Carl Zeiss Jena reisen. “Das Risiko ist zu groß nach seiner Verletzung, doch er wird sicherlich ein Kandidat für das Hertha-Spiel sein,“ teilte Trainer Florian Kohfeldt mit.

Ob der kosovarische Nationalspieler überhaupt noch ein Pflichtspiel für die Hanseaten bestreiten wird, ist offen. Frank Baumann, Bremens Sport-Geschäftsführer, wollte sich bei Rashicas Zukunft noch nicht festlegen: “Es ist wahrscheinlich, dass Milot uns im Laufe dieser Transferphase noch verlassen wird.” Dennoch sei es aber “nicht komplett ausgeschlossen, dass er nach dem 5. Oktober noch Spieler von Werder Bremen ist”. Ein klares Statement klingt anders!

Laut Baumann käme der Transfermarkt aber langsam in Bewegung: “Und je mehr Bewegung und Konkurrenz und Geld im Umlauf ist, umso besser für den Preis.” Nach dem gescheiterten Wechsel zu Bundesliga-Konkurrent RB Leipzig soll nun die SSC Neapel an Rashica, dessen Ablösesumme 25 Millionen Euro betragen soll, interessiert sein.

Vertraglich ist der schnelle Außenstürmer noch bis 2022 an Bremen gebunden.

EINE ANDERE TRANSFER STORY?

Lemar, Madrid
Transfer-Ticker: Atletico-Ass soll FC Bayern leihweise verstärken
Tariq Lamptey, Brighton Hove
Transfer-Ticker: FC Bayern plant Last-Minute-Wechsel von England-Juwel
Cuisance, Bayern, Schalke
Transfer-Ticker: Freigabe erteilt! Bayern-Star vor Wechsel nach England
BVB, Akanji
Transfer-Ticker: Leicester liebäugelt mit BVB-Star

FC Schalke 04: Finanzspritze durch Atalanta Bergamo?

Vedad Ibisevic, Schalke 04, Hertha BSC
Copyright: imago images / Jan Huebner

Als Amine Harit vor wenigen Wochen auf einen möglichen Abschied vom FC Schalke 04 angesprochen wurde betonte er noch: „Ich finde es super hier. Ich denke nicht über einen Transfer nach.“

Laut den italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio und Fabrizio Romano hat sich dies nun geändert: Atalanta Bergamo soll seine Fühler nach dem 23-jährigen Offensivmann ausgestreckt haben

Der italienische Erstligist ist auf der Suche nach Verstärkung für die Offensive und hat dazu Gespräche über eine mögliche Verpflichtung von Harit aufgenommen. Romano berichtet dabei von einer Ablösesumme in Höhe von 25 Millionen Euro.

Dabei könnte Bergamo die finanzielle Situation der Königsblauen zu Gute kommen. Denn trotz des Wechsels von Weston McKennie zu Juventus Turin ist Schalke noch knapp bei Kasse.
Auf der Gegenseite könnte ein Abgang von Papu Gómez bald Geld in die Kassen des Champions-League-Teilnehmers Bergamo spülen, da Al-Nasr Riad intensiv um den 32-jährigen Kapitän buhlen soll.

Ligalivenet Premium-Dienste

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.

CLOSELOOKNET

Die Dossier-Seite. Mehr wissen. Zusammenhänge, Fakten, Gründe. Und was man tun kann!