Connect with us

Premier League Tipps

Liverpool – Crystal Palace: Tipp, Prognose und Quote (15/08/2022)

 

Der folgende Artikel handelt über das kommende Spiel der Premier League: Liverpool vs Crystal Palace. Wir gehen unsere Liverpool – Crystal Palace Quoten durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams an.

Liverpool – Crystal Palace Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Reds siegen – Quote: 1.21 – Betano

Glauben Sie an einen Heimsieg des FC Liverpool im Duell mit Crystal Palace? Nach dem Remis am ersten Spieltag gegen Fulham sollten die Reds nun gewinnen, um nicht schon den Anschluss in der Tabelle zu verpassen.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Reds gewinnen Halbzeit 1 – Quote: 1.62 – Betano

Die Quoten sprechen jedenfalls dafür, dass der FC Liverpool auch schon nach 45 Minuten vorn liegen könnte. Glauben Sie auch daran, dass es so kommt?

Auf Betano wetten

Prognose 3: Mohamed Salah trifft – Quote: 1.70 – Betano

35 Einsätze in der Liga, 23 Tore: das war die Bilanz von Mohamed Salah in der vorherigen Saison. Diese Zahlen erklären auch, warum der Ägypter auch in dieser Spielzeit wieder als einer der wahrscheinlichsten Torschützen im Rahmen dieser Partie gilt.

Auf Betano wetten

Liverpool – Crystal Palace Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher Betano sind wie folgt:

  • Liverpool: 1,21
  • Unentschieden: 6,20
  • Crystal Palace: 15,50

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Liverpool gegen Crystal Palace

Liverpool

Ein Unentschieden gegen den Aufsteiger: mit dem 2:2 in Fulham hätten wohl nicht viele gerechnet, denn die Reds starteten eigentlich vielversprechend in die neue Spielzeit. Immerhin konnte Manchester City im Zuge des Community Shields geschlagen werden. Nun hat man also die Chance, im ersten Heimspiel der Saison drei Punkte gegen Crystal Palace einzufahren, ehe am 22. August ein besonderes Spiel für die Fans stattfinden wird, denn dann ist man zu Gast im ehrwürdigen Old Trafford und bekommt es mit Manchester United zu tun.

Crystal Palace

Nach dem 0:2 zum Auftakt gegen den FC Arsenal muss man nun im Stadion an der Anfield Road bestehen, was schon sehr vielen Teams schwer gefallen ist. Insofern hat man als Außenseiter vermutlich gar nicht so viel zu verlieren. In der kommenden Woche wird ein Punktgewinn dann schon realistischer. Am 20. August wird man Aston Villa im heimischen Stadion empfangen, ehe am 23. August die zweite Runde des League Cups wartet. Der Gegner lautet dabei Oxford.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Liverpool und Crystal Palace:

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool:

  • Torwart: Alisson
  • Abwehr: Alexander-Arnold, van Dijk, Matip, Robertson
  • Mittelfeld: Thiago, Fabinho, Henderson
  • Sturm: Díaz, Jota, Salah
  • Trainer: Jürgen Klopp

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace:

  • Torwart: Guaita
  • Abwehr: Clyne, Andersen, Guehi, Mitchell
  • Mittelfeld: Doucouré, Schlupp
  • Sturm: Ayew, Eze, Zaha, Edouard
  • Trainer: Patrick Vieira

Wo ist das Spiel Liverpool gegen Crystal Palace anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am Montag, den 15. August um 21:00 Uhr MEZ im Stadion an der Anfield Road.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder auf Sky Sport tun.

Schlüsselspieler und aktuelle Form

Schlüsselspieler: Ein Tor konnte Mo Salah in dieser Spielzeit in der Liga schon erzielen. Zum Sieg gereicht hat es am vergangenen Wochenende dennoch nicht. Nun will der schnelle Offensivspieler vor den heimischen Fans natürlich treffen. 256 Pflichtspiele absolvierte der Ägypter für den FC Liverpool in allen Wettbewerben seit seiner Ankunft. Seine Torausbeute: 158 an der Zahl.

Aktuelle Form: Niederlage für Palace, Remis für Liverpool: beide Mannschaften warten noch auf den ersten Dreier in der neuen Spielzeit. Doch der FC Liverpool muss für die Meisterschaft punkten, hat zudem die heimischen Fans im Rücken und natürlich auch mehr Qualität im Kader. Insofern gelten die Reds als die klaren Favoriten. Doch vielleicht sorgt gerade das dafür, dass der Gegner frei aufspielen kann?


More in Premier League Tipps