Kontaktieren Sie uns

2. Bundesliga Tipps

Magdeburg – Heidenheim: Tipp, Prognose & Quote (28/10/22)

Magdeburg empfängt zuhause den FC Heidenheim. Für den FC geht es nach wie vor um den Aufstieg. Derzeit befindet sich der Gast aus Heidenheim auf Platz 4 der Tabelle. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

Magdeburg – Heidenheim Tipps und Vorhersagen

Tipp 1: Magdeburg – Heidenheim 1X2: Heidenheim gewinnt – Quoten: 2,37 – Betano

Der FC ist der klare Favorit in diesem Duell. In dieser Saison geht es um den Stolz zweier Clubs welche im direkten Vergleich stehen. Man hat harte Schläge einstecken müssen. Knappe Niederlagen gegen die Konkurrenz haben den FC letztes-Mal den Aufstieg gekostet. Nun heißt es die sicheren Punkte nach Hause zu holen. Wir gehen stark von einem Sieg der Heidenheimer.

auf Betano wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,533- 888sport

Hier trifft die beste Defensive der Liga auf eine eher schwache Verteidigung der Gastgeber. Magdeburg hat diese Saison bereits 16 Tore kassiert. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass der FC wie schon öfter diese Saison sehr kompakt in der Defensive stehen und nur die besten Chancen nutzen wird. Doch die Offensive beider Teams ist nicht zu unterschätzten.

auf 888sport wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1,70 – Bet3000

Für den FC geht es um den Aufstieg und deshalb zählt jeder Punkt. Die Gäste werden siegeshungrig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. Daher sollte die Defensive diesmal etwas lockerer sein und möglichen Spielraum für Magdeburg bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir mindestens ein paar Treffer.

auf Bet3000 wetten

Magdeburg – Heidenheim Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • Magdeburg: 2,80
  • Unentschieden: 3,70
  • Heidenheim: 2,37

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung Magdeburg – Heidenheim

FC Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg war in der abgelaufenen Drittliga-Saison das Maß aller Dinge. Nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten (vier Niederlagen in den ersten 13 Spielen) hat sich die Mannschaft immer besser zurechtgefunden und musste bis zum Saisonende nur noch zwei weitere Pleiten einstecken. Mit satten 14 Punkten Vorsprung auf Platz zwei hat sich die Mannschaft von Christian Titz am Ende den verdienten Aufstieg und die Drittliga-Meisterschaft gesichert.

FC Heidenheim

Die Spieler von 1. FC Heidenheim von Coach Frank Schmidt hingegen haben mit 5 Siegen, 5-mal Unentschieden und 1 Niederlage bis dato 20 Punkte erzielt und finden sich auf Platz 4 der Tabelle wieder. Mit 4 Siegen in 7 Spielen hat der Gast 1. FC Heidenheim bislang die bessere Saison hingelegt. Da die Gastgeber kein so gutes Siegverhältnis vorweisen können, müssen sie sich am Sonntag wohl besonders reinhängen.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von FC Magdeburg (4-5-1):

    • Torhüter: Reimann
    • Verteidigung: Bell Bell, Sechelmann, Bittroff, El Hankouri
    • Mittelfeld: Krempicki, Müller, Conde
    • Angriff: Atik, Kwarteng, Ceka
    • Trainer: Klauss, Robert

Voraussichtliche Aufstellung von FC Heidenheim (4-4-2):

    • Torhüter: Müller
    • Verteidigung: Föhrenbach, Busch, Mainka, Maloney
    • Mittelfeld: Thomalla, Schöppner, Beck, Sessa, Beste
    • Angriff: Kleindienst
    • Trainer: Frank Schmidt

Wo kann ich das Spiel zwischen Magdeburg und Heidenheim sehen?

Das Spiel beginnt am 28. Oktober um 13:30 Uhr im Holstein-Stadion in Kiel. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder beim Sport verfolgen.


Alex S

Ich heiße Alexander und bin 29 Jahre alt. Schon seit meiner Kindheit bin ich mit Leidenschaft an verschiedenen Sportarten interessiert. Fußball ist dabei an erster Stelle bei mir. Später im Jugendalter bin ich einem Fußballverein beigetreten und habe drei Jahre lang gespielt. Mit 16 war ich bereits ein großer Bayern München Fan geworden. Habe jeden Spieler aus der Bundesliga gekannt und nahezu jedes Spiel mitverfolgt. Mit der Zeit habe ich auch verschiedene Wettanbieter kennengelernt und habe selbst sogar gewettet. Daher schreibe ich gerne ab und zu ein paar Zeilen über verschiedene Fußballspiele für ligalive.