Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Manchester City – FC Chelsea: Tipp, Prognose und Quote (15/01/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Manchester City vs FC Chelsea. Wir werden unsere Manchester City – FC Chelsea Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Manchester City – FC Chelsea Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Sky Blues besiegen die Blues – Quote: 1.65 – Betano

Glauben Sie an einen Sieg des Tabellenführers? Die aktuelle Formkurve und auch die Tatsache, dass die Sky Blues das Heimrecht haben, sprechen für den Tabellenführer.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Unentschieden nach 45 Minuten: 2.25 – Betway

Doch eine umkämpfte Partie könnte es zwischen den beiden Teams dennoch werden. Glauben Sie, dass es nach 45 Minuten immer noch Unentschieden stehen wird? Dann sollten Sie Geld auf dieses Szenario setzen.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Bernardo Silva trifft: 3.75 – 888Sport

Wem trauen Sie in dieser Partie Tore zu? Raheem Sterling, Gabriel Jesus oder vielleicht doch Bernardo Silva? Jedenfalls gilt der Portugiese bislang als Top-Torschütze der Sky Blues.

Auf 888Sport wetten

Manchester City – FC Chelsea Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Manchester City: 1,65
  • Unentschieden: 4,00
  • FC Chelsea: 5,10

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Manchester City gegen FC Chelsea

Manchester City

Am 22. Januar muss Manchester City in Southampton antreten, ehe am 5. Februar der nächste Wettbewerb auf den aktuellen Tabellenführer wartet: der FA Cup und damit das Duell gegen den FC Fulham. Allerdings hat City das Heimrecht und damit natürlich auch die Favoritenrolle inne. Am 9. Februar steht das nächste Heimspiel gegen Brentford bevor, ehe es am 12. Februar zu Norwich City geht. Machbare Aufgaben demnach für das Team von Pep Guardiola, welches den Vorsprung in der Premier League somit noch ausbauen könnte.

FC Chelsea

Am 18. Januar müssen die Blues in Brighton bestehen, ehe es am 23. Januar schon wieder gegen die Spurs geht. Dabei war man im Rahmen des englischen League Cups schon zwei Mal auf Tottenham gestoßen. Am 5. Februar steht das Heimspiel gegen Plymouth im FA Cup bevor, ehe es am 9. Februar im Rahmen der Klub-WM im Halbfinale des Turniers ernst wird. Die Londoner müssen nach Abu Dhabi reisen, wo sie am 12. Februar bestenfalls das Finale des Turniers spielen werden. Am 19. Februar geht es dann gleich weiter im Gastspiel gegen Crystal Palace – viel zu tun demnach für die Blues.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Manchester City und dem FC Chelsea im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

  • Tor: Ederson
  • Abwehr: Zinchenko, Laporte, Dias, Cancelo
  • Mittelfeld: De Bruyne, Rodri, Foden
  • Sturm: Silva, Jesus, Grealish
  • Trainer: Josep Guardiola

Voraussichtliche Aufstellung des FC Chelsea:

  • Tor: Mendy
  • Abwehr: Azpilicueta, Rüdiger, Sarr, Alonso
  • Mittelfeld: Kovacic, Jorginho, Mount, Havertz
  • Sturm: Lukaku, Werner
  • Trainer: Thomas Tuchel

Wo ist das Spiel Manchester City gegen FC Chelsea anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 15. Januar um 13:30 Uhr im Etihad Stadium.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 20 Einsätze, sieben Tore und eine Torvorlage: bisher war Bernardo Silva bei den Sky Blues einer der Spieler der Saison. Der offensive Mittelfeldspieler gibt im Offensivbereich immer wieder den Takt vor und ist derzeit der beste Torschütze bei den Citizens. Mason Mount kommt bei den Blues an dieses Niveau noch nicht heran. Insofern wird es auch Silva sein, auf den die Blues im Rahmen dieses Duells besonders aufpassen müssen.

Form: Wie haben die Mannschaften in den letzten fünf vergangenen Partien abgeschnitten? Manchester City konnte die vergangenen fünf Partien für sich entscheiden und ist mit Sicherheit die Mannschaft der Stunde. Eine solche Konstanz wie der aktuelle Tabellenführer sie vorlebt können derzeit nur sehr wenige Teams vorweisen. Vier Unentschieden und ein Sieg sprangen hingegen zuletzt für den FC Chelsea heraus. Wenn man sich demnach die Form der beiden Teams vergegenwärtigt, gilt City im Heimspiel als Favorit auf den Sieg.


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…