Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Manchester City – Manchester United: Tipp, Prognose und Quote (06/03/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Manchester City vs Manchester United. Wir werden unsere Manchester City – Manchester United Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Manchester City – Manchester United Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Sky Blues besiegen United – Quote: 1.40 – Betano

Als Tabellenerster sind die Sky Blues im Duell mit Ralf Rangnick und Co. favorisiert. Glauben Sie auch an diesen Sieg von Manchester City?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Sky Blues gewinnen die erste Halbzeit: 1.83 – Betway

In den letzten Jahren gab es auch das eine oder andere deutliche Manchester Derby. Wird das Team um Guardiola bereits in Halbzeit 1 deutliche Verhältnisse schaffen können?

Auf Betway wetten

Prognose 3: Raheem Sterling trifft: 2.30 – 888Sport

Wird Cristiano Ronaldo treffen, oder glauben Sie vielmehr an mindestens einen Treffer von Raheem Sterling? Schließlich ist der schnelle Flügelstürmer auch immer für Treffer gut.

Auf 888Sport wetten

Manchester City – Manchester United Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Manchester City: 1,40
  • Unentschieden: 4,70
  • Manchester United: 7,90

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Manchester City gegen Manchester United

Manchester City

In Everton gewannen die Sky Blues am vergangenen Spieltag der Premier League mit 1:0 und auch im FA Cup konnte man die nächste Runde erreichen. Peterborough wurde im Zuge dessen mit 2:0 geschlagen. Am 9. März trifft man nun in der Champions League auf Sporting Lissabon. Allerdings konnte das Hinspiel mit 5:0 gewonnen werden, weshalb die Brisanz für das Rückspiel bedingt vorhanden ist. Am 14. März geht es dann bei Crystal Palace in der Liga weiter.

Manchester United

Am 12. März wird United nach der Partie gegen City das nächste Topspiel bestreiten und dafür nach im heimischen Stadion gegen Londoner antreten. Der Gegner: Tottenham Hotspur. Am 15. März wird es im heimischen Old Trafford dann erneut ernst. Nach dem 1:1 im Hinspiel wird es gegen Atlético Madrid um den Einzug in das Viertelfinale gehen. Am 2. April wird das nächste Heimspiel dann gegen die Foxes aus Leicester bestritten.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Manchester City und Manchester United im bevorstehenden Derby.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

  • Tor: Ederson
  • Abwehr: Cancelo, Dias, Laporte, Walker
  • Mittelfeld: Rodri, De Bruyne, Silva
  • Sturm: Sterling, Foden, Mahrez
  • Trainer: Pep Guardiola

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

  • Tor: De Gea
  • Abwehr: Wan-Bissaka, Lindelöf, Varane, Shaw
  • Mittelfeld: Matic, Fred
  • Sturm: Sancho, Rashford, Fernandes, Ronaldo
  • Trainer: Ralf Rangnick

Wo ist das Spiel Manchester City gegen Manchester United anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 06. März um 17:30 Uhr im Etihad Stadium.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 23 Einsätze in der Premier League, 10 Tore und 2 Torvorlagen: im Star-Ensemble von Pep Guardiola gilt Raheem Sterling als der erfolgreichste Torschütze. Auf ihn wird die Defensive von Manchester United besonders Acht geben müssen. Mit seinen blitzschnellen Aktionen kann er die anfällige United-Defensive besonders in Gefahr bringen. Wenn er in Form ist, kann er der Schlüsselspieler für die Sky Blues sein.

Form: Drei Siege, ein Remis und ein Unentschieden für Manchester City in der Liga im Zuge der letzten fünf Partien: für den Tabellenführer ist dies fast eine schlechte Bilanz, konnte die Mannschaft doch eine lange Siegesserie vorweisen. Beim Derby-Gegner lief es allerdings nicht gerade besser: zwei Siege und drei Remis konnte sich das Team um Ralf Rangnick zuletzt erspielen. In puncto Formkurve und Heimvorteil gilt City demnach als Favorit.


Mehr in Premier League Tipps