Connect with us

Aktuell

Mario Götze, der Anti-Özil: Mit Transfer zu PSV Eindhoven zurück zu alter Stärke

Comeback: Mario Götze (28) fand mit dem Transfer zur PSV Eindhoven zu alter Stärke zurück. Gegen viele Widerstände.

Mario Götze, PSV Eindhoven

Mario Götze (28) hat nach seinem Transfer zur PSV Eindhoven zu alter Form zurückgefunden. Ein Wechsel, der nicht unbedingt nach einem Erfolg aussah…

Mesut Özil (32) ist seit Mittwoch bei Fenerbahce Istanbul. Nach 10 Monaten ohne Spiel will der Weltmeister von 2014 am Bosporus einen Neuanfang wagen. Vielleicht hat Özil wertvolle Zeit verloren. Ein anderer Rio-Weltmeister hat den Turn-around schon geschafft. Mario Götze (28) fand nach seinem Transfer zur PSV Eindhoven zu alter Stärke zurück. 

Die ,,Rangliste des deutschen Fußballs” des Kicker-Sportmagazins führt Götze bei den deutschen Legionären unter ,,Herausragend.” Damit ist der ehemalige Dortmunder und Bayern-Profi in bester Gesellschaft. Sein Eindhoven-Mannschaftskollege Philipp Max schaffte den Sprung ins DFB-Team. Auch Lukas Nmecha vom RSC Anderlecht sammelt im Ausland Fleißpunkte. Ebenso Mergim Berisha, der mit RB Salzburg in der Champions League spielte.

Last but not least: Marcel Heister von Ferencvaros Budapest. Auch die Ungarn schafften den Sprung in die Champions League. Götze und die PSV Eindhoven überwintern europäisch. In der Europa League.

Der Transfer von Götze nach seinem unwürdigen ,,Aus” bei Borussia Dortmund verwunderte viele. Der Ex-Nationalspieler entschied sich trotz eines Telefonats mit Hertha-Trainer Bruno Labbadia (54, inzwischen entlassen) für den Wechsel nach Holland. Der neue PSV-Coach Roger Schmidt hatte Götze am Nachmittag noch zu einem persönlichen Treffen nach Düsseldorf eingeladen. Nach nicht einmal einer halben Stunde war der Transfer von Mari Götze perfekt.

Ablösefrei zur PSV Eindhoven – und die Fachwelt wunderte sich. ,,Dieser Transfer sorgte für einige ungläubig fragend hochgezogene Augenbrauen”, heißt es dazu im Kicker-Sportmagazin (Donnerstag). ,,Überraschend hatte sich der deutsche WM-Held für die PSV Eindhoven entschieden.”

Götze verpasste verletzungsbedingt oder nach Schonung zwar 7 Spiele. Doch wenn er im Team stand, zeigte er, wozu er im Stande ist. In 8 Spielen in der niederländischen Eredivisie erzielte er 3 Tore. Bei 2 Vorlagen. Ein Tor gelang ihm zudem in der Europa League. ,,Götze hebt die PSV Eindhoven auf ein anderes Niveau”, ist sich Holland-Experte Jan Leerkes sicher. ,,Er ist der beste Spieler der Eredivisie.”


More in Aktuell