Kontaktieren Sie uns

Ligue 1 Tipps

Marseille – Nizza: Tipp, Prognose und Quote (20/03/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Marseille vs Nizza. Wir werden unsere Marseille – Nizza Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Marseille – Nizza Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Remis nach 90 Minuten – Quote: 3.40 – Betano

Der Zweite empfängt den Dritten der Liga: es könnte eine spannende Auseinandersetzung zwischen Marseille und Nizza werden. Glauben Sie an ein Unentschieden?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten: 2.05 – Betway

Glauben Sie auch, dass es nach 45 Minuten Remis zwischen Marseille und Nizza stehen wird? Wenn ja, sollten Sie auf dieses Szenario setzen.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Arkadiusz Milik trifft: 2.50 – 888Sport

Bei 18 Einsätzen in der französischen Liga traf der Pole sechs Mal und bereitete zudem einen weiteren Treffer im Trikot von Olympique Marseille vor. Wenn man sich die Quoten vergegenwärtigt, dann scheint ein Treffer des 28-Jährigen am wahrscheinlichsten.

Auf 888Sport wetten

Marseille – Nizza Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Marseille: 1,98
  • Unentschieden: 3,40
  • Nizza: 4,00

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Marseille gegen Nizza

Marseille

Im Aggregat hatte man sich mit insgesamt 4:2 gegen den FC Basel in der Conference League durchgesetzt. Am 7. April kommt es in Marseille nun gegen PAOK zum Hinspiel, ehe man am 14. April nach Griechenland reisen muss. Nach 28 Spieltagen stand man mit 50 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. PSG war zu diesem Zeitpunkt schon 15 Punkte enteilt. Insofern geht es in der Liga darum, Teams wie Nizza von sich fernzuhalten. Am 17. April reist man übrigens dann in den Prinzenpark zu PSG.

Nizza

Am 3. April empfängt Nizza Rennes in der französischen Liga. Am 10. April geht es dann hingegen nach Lens. Lorient, Monaco und Troyes lauten die Gegner des OGC Nice dann im Anschluss. Am 7. Mai steht Nizza im Finale des französischen Pokals gegen Nantes. Doch ansonsten kann man sich voll und ganz auf die Liga konzentrieren, was ein großer Vorteil werden könnte. Im internationalen Wettbewerb war man nämlich nicht vertreten.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Marseille und Nizza im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:

  • Tor: López
  • Abwehr: Lirola, Balerdi, Saliba, Kolasinac
  • Mittelfeld: Guendouzi, Kamara, Gueye
  • Sturm: Harit, Gerson, Milik
  • Trainer: Jorge Sampaoli

Voraussichtliche Aufstellung von Nizza:

  • Tor: Benítez
  • Abwehr: Lotomba, Todibo, Daniliuc, Bard
  • Mittelfeld: Boudaoui, Rosario, Lemina, Stengs
  • Sturm: Delort, Gouiri
  • Trainer: Christophe Galtier

Wo ist das Spiel Marseille gegen Nizza anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 20. März um 20:45 Uhr im Vélodrome.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden DAZN Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 30 Einsätze, 19 Tore und 1 Torvorlage – das die Zahlen von Arkadiusz Milik in dieser Spielzeit. Damit ist klar, dass der Pole einer der Schlüsselspieler im Rahmen dieser Partie ist. Die Abwehr des OGC Nizza muss also vor allem auf ihn aufpassen. Auch in der Europa League konnte der Angreifer sein Können unter Beweis stellen. Nun werden dessen Qualitäten in der Liga gegen den direkten Konkurrenten gebraucht.

Form: Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen gab es zuletzt für Olympique Marseille in der französischen Ligue 1. Ob die aktuelle Form reicht, um Platz 2 vor Nice zu verteidigen? Vor der besagten Partie waren beide Teams jedenfalls punktgleich. Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage gab es zuletzt für Nizza, welches in der Liga somit die leicht bessere Bilanz vorzuweisen hat.


Mehr in Ligue 1 Tipps