Connect with us

Aktuell

Wechsel? Hoffenheim-Talent Bogarde auf Wunschliste des FC Barcelona

Melayro Bogarde gehört zu den größten Talenten der TSG Hoffenheim. Nun soll der FC Barcelona ein Auge auf den Youngster geworfen haben.

Bogarde, Hoffenheim

Der Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim könnte im nächsten Sommer eines seiner größten Talente verlieren.

Der Vertrag von Nachwuchshoffnung Melayro Bogarde läuft im Juli 2021 aus, so dass ein ablösefreier Abgang droht.

Nach Informationen der Bild-Zeitung, sollen die beiden Top-Klubs FC Barcelona und AC Mailand nun ein Auge auf den 18-Jährigen geworfen haben. Dies bestätigte auch der italienische Transfermarkt-Experte Gianluca Di Marzio.

Bogarde wechselte 2018 von den Junioren Feyenoord Rotterdams in die TSG-Jugend. Nach seinem Bundesliga-Debüt beim 1:2 gegen den VfL Wolfsburg berichteten Goal und sport.es zudem von einem weiteren Interessenten: Premier Ligist Manchester City.

 

Einer der begehrtesten Abwehrspieler Europas

 

Unter Coach Sebastian Hoeneß wurde der niederländische Verteidiger in dieser Saison bisher in drei Pflichtspielen eingesetzt.
Für die zweite Mannschaft der TSG lief Bogarde bisher zweimal auf, des Weiteren spielt er für die U-Nationalmannschaft der Niederlande. Mit der U17 wurde der Teenager 2019 Europameister und zählt seither zu den begehrtesten Verteidiger-Talenten des Kontinents.

Ob die Sinsheimer ihr Abwehr-Juwel im kommenden Sommer mit einer Vertragsverlängerung locken können, falls Barcelona oder Mailand ein ernsthaftes Angebot vorlegen, darf bezweifelt werden.

Solange der Vertrag des 18-Jährigen aber noch läuft, wird TSG-Trainer Hoeneß sicher versuchen, den Youngster mit etwas Spielpraxis vom Verbleib bei der Werkself zu überzeugen.


More in Aktuell