Connect with us

Bundesliga Tipps

Mönchengladbach – Hertha BSC: Tipp, Prognose und Quote (19/08/2022)

 

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Bundesligaspiel Mönchengladbach vs Hoffenheim. Wir werden unsere Mönchengladbach – Hoffenheim Tipps durchgehen, uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams anschauen.

Mönchengladbach – Hertha BSC Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Mönchengladbach – Hertha BSC 1X2: Mönchengladbach gewinnt – Quote: 1,57 – Interwetten

Nach den aktuellen Mönchengladbach – Hoffenheim Quoten prognostizieren die Buchmacher den Sieg von Mönchengladbach. Auch wir schließen uns dieser Prognose an und empfehlen dementsprechend eine Wette abzugeben. Für den Sieg von Mönchengladbach spricht ihre höhere Treffsicherheit, die sie in letzter Zeit demonstrieren, die deutlich bessere aktuelle Form sowie dass das kommende Match für sie ein Heimspiel sein wird.

Auf Interwetten wetten

Prognose 2: Mönchengladbach gewinnt die erste Halbzeit – Quote: 2,00 – Bet3000

Aufgrund der oben genannten Argumente nehmen wir an, dass Mönchengladbach keine Schwierigkeiten haben wird bereits in der ersten Halbzeit die Führung im Spiel zu übernehmen.

Auf Bet3000 wetten

Prognose 3: Mönchengladbach gewinnt zu Null – Quote: 2,55 – Betano

Hertha BSC demonstriert in letzter Zeit alles andere als gute Leistungen auf aller Front. Wir gehen davon aus, dass sie es nicht schaffen werden gegen Mönchengladbach auf dessen Heimstadium zu treffen.

Auf Betano wetten

Mönchengladbach – Hertha BSC Quoten

Die 1X2 Quoten des Spiels vom Buchmacher Interwetten sind wie folgt:

  • Mönchengladbach: 1,57
  • Unentschieden: 4,10
  • Hertha BSC: 5,75

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.

Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Mönchengladbach gegen Hertha BSC

Mönchengladbach

Derzeit liegt der Gesamtwert des Teams bei 179,05 Millionen Euro. Bei den Wintertransfers ergab die Gesamtsumme der Zugänge 10,00 Millionen Euro, die Gesamtsumme der Abgänge kam auf 32,40 Millionen Euro. Die letzte Saison beendete Mönchengladbach mit 45 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz der Bundesliga. In der laufenden Saison haben sie bisher zwei Bundesligaspiele bestritten, eins davon haben sie gewonnen und eins unentschieden gespielt.

Hertha BSC

Derzeit liegt der Gesamtwert des Teams bei 124,85 Millionen Euro. Bei den Wintertransfers kam die Gesamtsumme der Zugänge auf 11,63 Millionen Euro, die Gesamtsumme der Abgänge war niedriger und ergab 19,63 Millionen Euro. Die letzte Saison beendete Hertha BSC mit 33 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz der Bundesliga. In der laufenden Saison haben sie bisher zwei Bundesligaspiel bestritten, eins davon haben sie verloren und eins unentschieden gespielt.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Mönchengladbach und Hertha BSC

Voraussichtliche Aufstellung Mönchengladbach (4-3-3):

  • Torwart: Sommer
  • Abwehr: Scally, Friedrich, Elvedi, Bensebaini
  • Mittelfeld: Itakura, Neuhaus, Manu Kone
  • Sturm: Hofmann, Thuram, Plea
  • Trainer: Daniel Farke

Voraussichtliche Aufstellung Hertha BSC (4-3-3):

  • Torwart: Christensen
  • Abwehr: Kenny, Uremovic, Kempf, Plattenhardt
  • Mittelfeld: Tousart, Sunjic, Serdar
  • Sturm: Lukebakio, Kanga, Ejuke
  • Trainer: Sandro Schwartz

Wo ist das Spiel Mönchengladbach gegen Hertha BSC anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 19. August um 20:30 Uhr MEZ in Mönchengladbach.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder auf DAZN tun.

Frühere Treffen und Form

Frühere Treffen. Von den letzten fünf Aufeinandertreffen der beiden Teams hat Mönchengladbach zwei gewonnen, ein Sieg ging an Hertha BSC und ein Treffen endete mit einem Unentschieden.

Aktuelle Form. Die aktuelle Form von Mönchengladbach sieht ganz vielversprechend aus. Von den letzten fünf Spielen haben sie zwei gewonnen und drei unentschieden gespielt. Dabei haben sie eine sehr hohe Treffsicherheit demonstriert und insgesamt 16 Tore erzielt und 6 Gegentore bekommen. Die aktuelle Form von Hertha BSC sieht dagegen sehr schlecht aus. Sie haben von den letzten fünf Spielen vier verloren und eins unentschieden gespielt. Dabei haben sie insgesamt 13 Tore (davon 9 beim Elfmeterschießen) erzielt und 19 (davon 10 beim Elfmeterschießen) Gegentore bekommen.


More in Bundesliga Tipps