Connect with us

Ligue 1 Tipps

Monaco – Rennes: Tipp, Prognose und Quote (13/08/2022)

 

Der folgende Artikel handelt über das kommende Spiel der Ligue 1: Monaco vs Rennes. Wir gehen unsere Monaco – Rennes Quoten durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams an.

Monaco – Rennes Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Monaco siegt – Quote: 2.18 – Betano

Glauben Sie an den Heimsieg des AS Monaco im Duell mit Rennes? Die Quoten suggerieren dies, wenn sie auch nicht allzu niedrig sind. Plausibel erscheint ein Sieg der Monegassen dennoch. Glauben Sie daran?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten – Quote: 2.22 – Betano

Dass das Match nach 45 Minuten allerdings schon entschieden ist – das ist nicht unbedingt zu erwarten. Tippen Sie deshalb darauf, dass es nach 45 Minuten noch Remis stehen wird, sofern Sie daran glauben.

Auf Betano wetten

Prognose 3: Wissam Ben Yedder trifft – Quote: 2.20 – Betano

Wissam Ben Yedder traf bereits in der vergangenen Saison nach Belieben. Nicht nur führt er Monaco als Kapitän auf den Platz – er ist auch ein erfolgreicher Torschütze. Trauen Sie ihm gegen Rennes auch wieder mindestens einen Treffer zu?

Auf Betano wetten

Monaco – Rennes Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher Betano sind wie folgt:

  • Monaco: 2,18
  • Unentschieden: 3,65
  • Rennes: 3,20

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Monaco gegen Rennes

Monaco

Straßburg wurde am ersten Spieltag in deren Stadion mit 2:1 besiegt, dabei zeigten die Elsässer vor allem im eigenen Stadion in der letzten Spielzeit überzeugende Leistungen. In der Qualifikationsrunde der Champions League hatte Monaco hingegen kein Glück. Am 2. August hatte man sich in Monaco von PSV Eindhoven mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Am 9. August fand nun das Rückspiel in Eindhoven statt. Das Resultat: 3:2 für das Team aus den Niederlanden, nachdem Luuk de Jong nach Verlängerung in Spielminute 109 getroffen hatte.

Rennes

Durch ein Eigentor in der 65. Spielminute verlor Rennes den Auftakt der Liga gegen Lorient. Dabei war man sogar im heimischen Stadion angetreten. Ob es nun in der Ferne gegen den AS Monaco besser funktionieren wird? Am 21. August hat man dann die nächste Chance auf Erfolg. Im Zuge dessen empfängt man Ajaccio, dann wieder vor den heimischen Fans. Spätestens dann sollte man die ersten Punkte der Saison einfahren können. Am 27. August muss man dann in Lens bestehen.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Monaco und Rennes:

Voraussichtliche Aufstellung Monaco:

  • Torwart: Nübel
  • Abwehr: Jakobs, Maripán, Disasi, Aguilar
  • Mittelfeld: Lucas, Fofana
  • Sturm: Martins, Diop, Diatta, Embolo
  • Trainer: Philippe Clement

Voraussichtliche Aufstellung Rennes:

  • Torwart: Mandanda
  • Abwehr: Traoré, Rodon, Theate, Truffert
  • Mittelfeld: Majer, Santamaría, Tait
  • Sturm: Bourigeaud, Laborde, Terrier
  • Trainer: Bruno Génésio

Wo ist das Spiel Monaco gegen Rennes anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am Samstag, den 13. August um 17:00 Uhr MEZ im Stade Louis II.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder auf DAZN tun.

Schlüsselspieler und aktuelle Form

Schlüsselspieler: 37 Einsätze, 25 Tore, 5 Torvorlagen: diese Zahlen gehören zu Wissam Ben Yedder und zu dessen Leistung allein in der französischen Liga, wenn man sich die vergangene Spielzeit vergegenwärtigt. Man muss deshalb kein Prophet sein, um zu wissen, dass der Routinier zum Schlüsselspieler der Partie werden wird. Er wird treffen wollen, nachdem sein Klub die Qualifikation für die Champions League gegen PSV Eindhoven verpasste.

Aktuelle Form: Rennes verlor das erste Spiel der Saison gegen Lorient mit 0:1. Monaco konnte hingegen in Straßburg mit 2:1 gewinnen. Insgesamt sind die Monegassen wohl schon eingespielter, denn auch in der Qualifikationsrunde der Champions League musste man bereits zwei Mal antreten – konnte die Königsklasse allerdings nicht erreichen. Dennoch ist vor den heimischen Fans mit einem Heimsieg des AS Monaco zu rechnen.


More in Ligue 1 Tipps