Connect with us

Übertragung

Monaco vs Lyon – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (11/09/2022)

Monaco vs Lyon

Am Sonntag, den 11. September 2022 um 20:45 Uhr findet der nächste Spieltag der Ligue 1 in Frankreich statt, unter anderem mittels des Spiels Monaco vs Lyon im Stade Louis II. Dort werden Monaco und Lyon aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels kannst du via DAZN oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen genießen.

Monaco vs Lyon – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Monaco vs Lyon
  • Wettbewerb: Ligue 1
  • Datum und Uhrzeit: 11. September 2022, 20:45 Uhr MEZ
  • Austragungsort: Monaco
  • Übertragung auf: DAZN

Der 10. aus Monaco trifft im Heimspiel auf den 4. aus Lyon. Auf dem Papier dürfte das eine klare Angelegenheit sein, doch die Buchmacher sind sich bei ihren Quoten nicht allzu sicher. Monaco gilt laut Quote als Favorit auf den Sieg, doch die Quoten für einen Lyon-Sieg sind nicht viel höher. Das könnte ein Grund sein, auf ein Unentschieden zwischen beiden Teams zu setzen. Es folgen Informationen zu dieser Begegnung: Monaco gegen Lyon.


Voraussichtliche Aufstellung Monaco x Lyon

Wir kommen nun zu den Aufstellungen der beiden Teams: Monaco und Lyon. Es ist nicht so einfach, die Aufstellungen beider Teams vorherzusagen, gerade im Fall von Monaco. Schließlich spielen die Monegassen parallel in der UEFA Europa League, während Lyon diese Art der Belastung in dieser Spielzeit nicht hat. Demnach könnte Lyon auch etwas ausgeruhter sein, was zum Vorteil werden könnte. Die Monegassen könnten hingegen leicht verändert auftreten, um der Belastungssteuerung entsprechend Rechnung zu tragen. Es folgen nun konkretere Informationen zur Begegnung Monaco x Lyon, bezogen auf die Aufstellungen.

Voraussichtliche Aufstellung Monaco:

  • Torwart: Nübel
  • Abwehr: Badiashile, Sarr, Disasi
  • Mittelfeld: Henrique, Fofana, Camara, Aguilar
  • Sturm: Golovin, Diatta, Embolo
  • Trainer: Philippe Clement

Mit Martins, Jakobs, Oliveira, Maripán, Minamino und Vanderson hat Philippe Clement noch einige interessanten Alternativen auf der Bank sitzen. Die besagten Spieler bekamen im ersten Gruppenspiel der Europa League gegen Belgrad teilweise schon ihre Chance und könnten deshalb gegen Lyon nun eine Pause erhalten. Deren Einwechslung im Laufe dieser Partie gilt aber als sehr wahrscheinlich – jedenfalls bezogen auf einige der benannten Spieler.

Voraussichtliche Aufstellung Lyon:

  • Torwart: Lopes
  • Abwehr: Tagliafico, Lukeba, Mendes, Gusto
  • Mittelfeld: Caqueret, Lepenant, Faivre
  • Sturm: Toko Ekambi, Lacazette, Martins
  • Trainer: Peter Bosz

Tolisso, Barcola, Da Silva, Cherki oder doch Moussa Dembélé? Die besagten Spieler wurden im letzten Ligaspiel erst eingewechselt, konnten aber auch nichts mehr daran ändern, dass die Partie gegen Lorient mit 1:3 verloren wurde. Vielleicht bekommen sie nun gegen Monaco auch von Beginn an gleich ihre Chance. Gerade Moussa Dembélé könnte mit seinen Aktionen in der Offensive das Spiel entscheiden.

Monaco x Lyon – wo findet die Übertragung statt?

Das Spiel wird im Stade Louis II., dem Heimstadion des AS Monaco ausgetragen. Das Match Monaco x Lyon wird von DAZN übertragen. Insofern müssen Sie ein Abo abschließen, auch wenn DAZN die Preise für Abonnentinnen und Abonnenten deutlich erhöht hat. Highlights erhält man dann auch via YouTube, ebenfalls über den Anbieter DAZN, diesmal dann aber frei zu sehen. Mit Sicherheit gibt es im Netz aber auch noch andere Anbieter, welche das Spiel gekürzt bzw. als Highlight zeigen.

  • Live-Stream: DAZN
  • Live-Ticker: OneFootball
  • Highlights: YouTube

More in Übertragung