Connect with us

Übertragung

Monaco vs Rennes – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (13/08/2022)

Monaco vs Rennes

Am Samstag, den 13. August 2022 um 17:00 Uhr findet der zweite Spieltag der Ligue 1 in Frankreich statt, unter anderem mittels des Spiels Monaco vs Rennes im Stade Louis II. Dort werden Monaco und Rennes aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels kannst du via DAZN oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen genießen.

Monaco vs Rennes – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Monaco vs Rennes
  • Wettbewerb: Ligue 1
  • Datum und Uhrzeit: 13. August 2022, 17:00 Uhr MEZ
  • Austragungsort: Monaco
  • Übertragung auf: DAZN

Während Monaco gerade die Teilnahme an der Champions League durch eine Niederlage gegen PSV Eindhoven verpasste, wartet Rennes nach der 0:1-Niederlage gegen Lorient auf eine Chance, es besser zu machen. Monaco ist immerhin schon im Spielrhythmus, konnte am ersten Spieltag in Straßburg gewinnen, weshalb das Team aus dem Fürstentum als Favorit gilt. Doch die Quoten sind nicht sehr deutlich. Wenn es also danach geht, ist eine Überraschung, vielleicht auch nur ein Remis möglich.


Voraussichtliche Aufstellung Monaco x Rennes

Wir kommen nun zu den Aufstellungen der beiden Teams: Monaco und Rennes. Es ist natürlich schwierig, die genauen Formationen beider Teams zu erahnen, denn schließlich haben beide Mannschaften in der Liga erst eine Partie absolviert. Doch diese Partie in der Liga kann natürlich durchaus Aufschluss darüber geben, wie beide Teams im nächsten Spiel formiert sein werden. Gerade im Falle des AS Monaco ist das etwas leichter, denn neben dem Sieg über Straßburg am ersten Spieltag bestritten die Monegassen im Zuge der Champions-League-Qualifikation schon zwei weitere Partien. Es folgen nun konkretere Informationen zur Begegnung Monaco x Rennes, bezogen auf die Aufstellungen.

Voraussichtliche Aufstellung Monaco:

  • Torwart: Nübel
  • Abwehr: Jakobs, Maripán, Disasi, Aguilar
  • Mittelfeld: Lucas, Fofana
  • Sturm: Martins, Diop, Diatta, Ben Yedder
  • Trainer: Philippe Clement

37-mal kam der 31-jährige Wissam Ben Yedder in der vergangenen Spielzeit der Ligue 1 zum Einsatz. Nur eine Partie verpasste der Kapitän demnach. 25 Tore trug er zum Gelingen des AS Monaco bei. Ob der 19-fache Nationalspieler Frankreichs an diese Zahlen auch in dieser Saison wieder herankommen wird? Seit 2019 schnürt Ben Yedder für das Fürstentum nun die Fußballschuhe. Er war vom FC Sevilla nach Monaco gewechselt.

Voraussichtliche Aufstellung Rennes:

  • Torwart: Mandanda
  • Abwehr: Traoré, Rodon, Theate, Truffert
  • Mittelfeld: Majer, Santamaría, Tait
  • Sturm: Bourigeaud, Laborde, Terrier
  • Trainer: Bruno Génésio

Bei 34 Einsätzen in der Liga in der vergangenen Spielzeit traf Gaetan Laborde 12-mal für Rennes und hatte damit einen großen Anteil am guten Abschneiden des Teams in der letzten Saison. Nun geht der 28-jährige Angreifer in seine zweite Saison für sein Team. Er war von Montpellier nach Rennes gewechselt. Auf 21 Tore (37 Liga-Einsätze) war hingegen Martin Terrier in der vergangenen Saison gekommen. Das zeigt, wie wichtig beide Offensivspieler für den Klub sind.

Monaco x Rennes – wo findet die Übertragung statt?

Das Spiel wird im Stade Louis II., dem Heimstadion des AS Monaco ausgetragen. Das Match Monaco x Rennes wird von DAZN übertragen. Insofern müssen Sie ein Abo abschließen, um die Partien zu sehen, die DAZN überträgt. Highlights erhält man dann auch via YouTube, ebenfalls über den Anbieter DAZN, diesmal dann aber frei zu sehen, wenn Sie auf den entsprechenden Kanal klicken. Mit Sicherheit gibt es im Netz aber auch noch andere Anbieter und Streaming-Portale.

  • Live-Stream: DAZN
  • Live-Ticker: OneFootball, Goal
  • Highlights: YouTube

More in Übertragung