Kontaktieren Sie uns
Italien, Niederlande

Aktuell

Nations League A – Favoriten und Outsider

Es gibt nur noch eine Runde in den Gruppen der Uefa Nations League und bisher gab es viele Überraschungen. Im Folgenden werden wir die Favoriten und Außenseiter der einzelnen Gruppen diskutieren.

Favoriten und Außenseiter Gruppe 1

In Gruppe 1 gab es einige der größten Überraschungen. Normalerweise erwartete jeder, dass Frankreich den ersten und Kroatien den zweiten Platz belegen würde. Es scheint jedoch, dass Frankreich, das als Favorit auf den Turniersieg galt, hart kämpfen muss, um nicht in Liga B abzusteigen. Beide oben genannten Mannschaften haben nur einen Punkt gesammelt und kämpfen ums Überleben. Die angenehme Überraschung war Dänemark, das zwei Siege einfuhr und nur ein Unentschieden benötigt, um weiterzukommen.

Favoriten und Außenseiter Gruppe 2

In Gruppe 2 bestätigte Portugal seine Favoritenrolle, während die Schweiz am stärksten enttäuschte. Die Spiele in dieser Gruppe waren sehr stark und die Tschechische Republik, von der man Überraschungen erwartete, konnte bereits 4 Punkte aus zwei Spielen holen. Spanien hingegen spielte mit zwei Unentschieden sehr schlecht und hat nur noch geringe Chancen auf die Play-offs. Sollten die Spanier in der letzten Runde eine Niederlage gegen die Schweiz einstecken müssen, würden sie zudem absteigen.

Favoriten und Außenseiter Gruppe 3

Die Gruppe 3 galt als die ausgeglichenste von allen, und die Mikrobisten erwarteten die engsten Duelle. Ungarn sah wie ein hoffnungsloser Außenseiter aus, und der Kampf sollte zwischen England, Deutschland und Italien ausgetragen werden. Doch die Engländer erwischten einen katastrophalen Start, verloren gegen die Ungarn und müssen nun Italien schlagen, um nicht abzusteigen. Deutschland hat ein solides Spiel abgeliefert, konnte aber bisher noch nicht gewinnen und hat erst zwei Punkte gesammelt. Wir können sagen, dass Italien die größte Überraschung in dieser Gruppe ist.

Favoriten und Außenseiter Gruppe 4

Die Gruppe 4 brachte die größten Überraschungen, aber auch die größte Enttäuschung. Belgien lag auf dem letzten Platz und wurde von den Niederlanden mit einem unwahrscheinlichen 4:1 vernichtet. Belgien gehört zu den 3 besten Mannschaften, die eine echte Chance auf den Turniersieg haben. Polen übertraf die Erwartungen und zeigte ein solides Spiel, während Wales in gewohnter Manier spielte. Die Niederlande sind mit Abstand eine der größten Überraschungen des Turniers.

 


Mehr in Aktuell