WM 2022

Niederlande vs Katar – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (29/11/2022)

Niederlande vs Katar

Am Dienstag, den 29.11.2022 um 16:00 findet das WM-Spiel Niederlande vs Katar im Al Bayt Stadium in al-Chaur statt, wo Niederlande und Katar aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels kannst du im Fernsehen oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen anschauen.

Niederlande vs Katar – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Niederlande vs Katar
  • Wettbewerb: WM 2022
  • Datum und Uhrzeit: 29. November 2022, 16:00 (MEZ)
  • AustragungsortAl Bayt Stadium, al-Chaur
  • Übertragung auf: Magenta TV

In diesem Spiel gibt es einen klaren Favoriten: die Niederlande will dieses letzte Spiel gegen den WM-Gastgeber gewinnen, um als Gruppenerster in die nächste Runde einzuziehen. Da Ecuador ebenfalls bei vier Punkten steht, besteht auch die Gefahr, das Ziel des Einzugs als Erster zu verpassen. Während van Gaal und Co. also einen Sieg ansteuern, will sich die Auswahl Katars anständig vom Heimturnier verabschieden. Wird ihnen das gelingen? Das wird im Zuge dieses Duells Niederlande vs Katar klar werden.


Voraussichtliche Aufstellung Niederlande x Katar

Kann Niederlande den Status des Favoriten im letzten Gruppenspiel bestätigen? Kann Katar die ersten Punkte bei dieser Heim-WM einfahren? Wird sich der Favorit, so wie es die Buchmacher erwarten, durchsetzen? Vor allem mit der Niederlage Argentiniens hat es bei diesem Turnier auch schon Überraschungen gegeben. Wird dieses Spiel etwa eine solche Überraschung werden? Mehr Infos zur Niederlande x Katar Übertragung finden Sie weiter unten.

Voraussichtliche Aufstellung Niederlande:

  • Torwart: Noppert
  • Abwehr: Van Dijk, Aké, Timber
  • Mittelfeld: Blind, de Jong, Koopmeiners, Dumfries
  • Sturm: Gakpo, Bergwijn, Klaassen
  • Trainer: Louis van Gaal

Wie wird Louis van Gaal seine Spieler auf das Feld schicken? In der Offensive könnte es kleinere Veränderungen geben, denn hier hat sich der Cheftrainer für eine kleine Rochade entschieden. Insofern könnte es sein, dass Vincent Janssen beispielsweise in die erste Elf rutscht. Eventuell wird auch Memphis Depay seine ersten Minuten von Beginn an erhalten. Die Niederländer werden vor allem ihn brauchen, wenn dieses WM-Turnier ein Erfolg werden wird.

Voraussichtliche Aufstellung Katar:

  • Torwart: Barsham
  • Abwehr: Mohamad, Miguel, Khoukhi, Hassan, Ahmed
  • Mittelfeld: Boudiaf, Al Haydos, Madibo
  • Sturm: Ali, Afif
  • Trainer: Félix Sánchez

Wird Trainer Félix Sánchez seiner Bank bzw. Reserve noch ein paar Einsatzminuten schenken? Engagement und Eifer wird man auf dem Platz sehen, unabhängig davon, wer auf dem Platz steht. Insofern könnte es wirklich eine Chance für die Bank Katars sein, zumal das Team ohnehin schon ausgeschieden ist und keine Chance mehr auf ein Weiterkommen hat.

Niederlande x Katar – wo ist die Übertragung anzuschauen?

Das Spiel wird im Al Bayt Stadium in al-Chaur ausgetragen. Das Match Niederlande x Katar wird auf Magenta Sport exklusiv übertragen und im Stream der Buchmacher übertragen. Wenn du ein kostenloses Streaming im Internet bevorzugst, kannst du auch eine der folgenden Seiten besuchen: Stream2Watch, LiveScore, ESPN. Ebenfalls bietet das Magenta TV einen Live-Stream an, sofern Sie sich für das entsprechende Abo entschieden haben. Für eine Übertragung aus bzw. über das Ausland müssten Sie sich spezifisch erkundigen und möglicherweise die Verwendung eines VPN (Virtual Private Networks) miteinbeziehen und erwägen.

  • TV: Magenta TV
  • Live-Stream: Magenta Sport, Bet365 etc.
  • Live-Ticker: GOAL, OneFootball, Google etc.
  • Highlights: YouTube, Magenta TV

Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…