Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Norwich City – Manchester United: Tipp, Prognose und Quote (11/12/2021)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Norwich City vs Manchester United. Wir werden unsere Norwich City – Manchester United Tipps besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Norwich City – Manchester United Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Red Devils besiegen Norwich City – Quote: 1.47 – Betano

Ralf Rangnick hat das Zepter übernommen und soll den konstanten Erfolg nach Manchester bringen. Ob dies gegen Norwich gelingen wird? Wenn Sie daran glauben, sollten Sie auf drei Punkte von United gegen Norwich wetten.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Red Devils gewinnen die erste Halbzeit: 1.95 – Betway

Ob das Team von Ralf Rangnick schon in Halbzeit 1 alles klar macht? Gegen die Young Boys aus Bern durfte die 1B-Elf spielen. Gegen Norwich wird dann wohl wieder die bestmögliche Elf auflaufen.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Cristiano Ronaldo trifft: 1.833 – 888Sport

Der Portugiese ist im Sturmzentrum der Red Devils weiterhin jemand, der den Unterschied ausmachen kann. Glauben Sie an CR7-Tore gegen Norwich City? Mindestens eins?

Auf 888Sport wetten

Norwich City – Manchester United Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher Betano sind wie folgt:

  • Norwich City: 6,80
  • Unentschieden: 4,45
  • Manchester United: 1,47

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Norwich City gegen Manchester United

Norwich City

Newcastle und Burnley stehen mit Norwich City zusammen mit jeweils zehn Punkten am Tabellenende der Premier League. Das heißt aber auch, dass jeder Punkt für Norwich extrem wertvoll ist. United wird unter dem neuen Trainer noch in der Findungsphase sein. Insofern stehen die Chancen für Norwich gar nicht so schlecht, sich aus dem Tabellenkeller zu entfernen. Am 14.12. trifft Norwich City dann zuhause aus Aston Villa, am 18.12. auswärts gegen West Ham United.

Manchester United

Am 14.12. reist das Team von Ralf Rangnick nach Brentford, am 18.12. steht dann das Heimspiel gegen Brighton an. Es folgt eine Partie gegen Newcastle United – im Prinzip drei Spiele, die das Team von Manchester United qua Kaderqualität und Tabellenkonstellation gewinnen muss. Wird Rangnick es schaffen? Vor Beginn des Spieltags stand man auf dem sechsten Tabellenplatz. Doch Tottenham Hotspur ist nur einen Punkt von den Red Devils entfernt.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Norwich City und Manchester United im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Norwich City:

  • Tor: Krul
  • Abwehr: Aarons, Omobamidele, Hanley, Gibson, Williams
  • Mittelfeld: Melou, Gilmour, McLean
  • Sturm: Idah, Pukki
  • Trainer: Dean Smith

Voraussichtliche Aufstellung der Manchester United

  • Tor: De Gea
  • Abwehr: Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw
  • Mittelfeld: McTominay, Fred, Fernandes, Sancho
  • Sturm: Rashford, Ronaldo
  • Trainer: Ralf Rangnick

Wo ist das Spiel Norwich City gegen Manchester United anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 11. Dezember um 18:30 Uhr an der Carrow Road.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: Cristiano Ronaldo spielte unter Solskjaer eine große Rolle und schoss nach seinem Comeback jede Menge Tore. Allerdings wurde er auch hin und wieder für sein Defensivverhalten kritisiert. Wie wird Ronaldo von Ralf Rangnick eingesetzt werden? Von den Medien wurde spekuliert, dass das Verhältnis der beiden eventuell kritisch sein könnte. Dabei ist United auf die Tore des Superstars angewiesen.

Form: Zwei Siege, ein Remis, zwei Niederlagen: in den nächsten Spielen von Ralf Rangnick als Cheftrainer wird sich wohl entscheiden, ob die Tendenz bei den Red Devils nach oben oder nach unten gehen wird. Werden sie vermehrt Siege gewinnen und sich an den internationalen Wettbewerb annähern? Eine Niederlage, zwei Remis und zwei Siege gab es für den Tabellenletzten aus Norwich zuletzt.


Mehr in Premier League Tipps