Connect with us

Aktuell

Not-Verkäufe beim Götze-Klub – und Chance auf Malen-Transfer für den BVB?

Drohen der PSV Eindhoven und Mario Götze im Sommer Not-Verkäufe? Aussichtsreichster Transfer: Donyell Malen (22), den der BVB im Fokus hat

Donyell Malen BVB

Dass Eintracht Frankfurt ein Auge Die Corona-Pandemie zwingt Götze-Klub PSV Eindhoven zum Handeln. Im Sommer müssen sich die Niederländer wohl von Stars trennen. Hoch gehandelt wird Donyell Maln. Der BVB gilt als Favorit auf einen Transfer von Malen – so Sancho die Borussia verlassen sollte…

Wertvollster Transfer für die PSV Eindhoven könnte dabei der vom BVB umworbene Donyell Malen (22) sein.

Dem niederländischen Nationalspieler schreibt das Portal Transfermarkt.de einen Marktwert von 22 Millionen Euro zu. Malen steht allerdings noch bis 2024 in Eindhoven unter Vertrag. Sein Berater ist der allseits beliebte2, der den Preis für seinen Mandaten sicher in die Höhe treiben will. Was auch sonst?

Donyell Malen steht als Transfer auf der Wunschliste des BVB. Und die Niederländer sind aufgrund der Corona-Pandemie in einer finanziellen Zwangslage.

Ihnen drohen Not-Verkäufe. Das im Sommer 2020 2 und dem deutschen Coach Roger Schmidt neu angelaufene Projekt bei der PSV könnte schnell ins Stocken geraten.

Wie Voetbal International schreibt, muss man den Angaben von Finanzchef Jaap van Baar zufolge davon ausgehen, dass die PSV im Sommer etwa 45 bis 50 Millionen Euro einnehmen muss. Nur dann kann man zum 10. Mal in Folge schwarze Zahlen schreiben.

Die Spielerverkäufe könnten den Holländern diese Bilanz bescheren. 2 Stars kämen in Frage. Neben Malen ist dies Kapitän Denzel Dumfries.

Malen hat in dieser Saison 19 Tore in 31 Spielen erzielt. Er wäre für Borussia Dortmund wohl der Wunschkandidat, so Jadon Sancho (20) im Sommer 2021 nach England wechseln sollte. Als gelernter Mittelstürmer kann Malen auch ein Backup für den vehement umworbenen Erling Braut Haaland (20) werden.


More in Aktuell