Kontaktieren Sie uns

Ligue 1 Tipps

Olympique Marseille – Racing Straßburg: Tipp, Prognose und Quote (21/05/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Olympique Marseille vs Racing Straßburg. Wir werden unsere Olympique Marseille – Racing Straßburg Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Olympique Marseille – Racing Straßburg Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Remis im Vélodrome – Quote: 3.65 – Betano

Marseille hat den zweiten Platz verspielt, muss nun punkten, am besten gewinnen und hoffen, dass Monaco patzt. Für Racing geht es allerdings auch noch um Europa. Glauben Sie an ein Remis im Velodrome?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten: 2.25 – Interwetten

Straßburg muss siegen, um die Conference League zu halten bzw. um in die Europa League einzuziehen. Glauben Sie, dass es nach 45 Minuten zwischen beiden Teams Remis stehen wird?

Auf Interwetten wetten

Olympique Marseille – Racing Straßburg Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Olympique Marseille: 2,15
  • Unentschieden: 3,65
  • Racing Straßburg: 3,25

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Olympique Marseille gegen Racing Straßburg

Olympique Marseille

Marseille muss punkten und darauf hoffen, dass Monaco im Fernduell patzt, damit man in der kommenden Saison Fußball in der Champions League spielen kann. Beide Teams standen vor Beginn des Spieltags bei 68 Punkten, doch die Monegassen besaßen die um +4 bessere Tordifferenz. Rennes könnte sowohl Monaco als auch Marseille bei einem Sieg noch kassieren, was an deren sehr guter Tordifferenz liegt. Insofern steht für Marseille vieles auf dem Spiel, doch die Elsässer sind in dieser Saison kein Team, welches einfach zu bespielen wäre.

Racing Straßburg

Für lange Zeit der Saison standen die Elsässer auf einem Tabellenplatz, welcher für Europa berechtigt hätte. Wird es am Ende doch eine grandiose Saison des Teams, die jedoch ohne Einzug in einen internationalen Wettbewerb endet? Vor Beginn des Spieltags rangierte Racing auf Tabellenplatz 5, welcher die Conference League-Qualifikation nach sich ziehen würde. Allerdings sitzt Nizza mit ebenfalls 63 Punkten punktgleich im Nacken und könnte an Racing vorbeiziehen. Selbst Lens (Platz 7) könnte Straßburg noch einholen. Von Platz 7 bis 4 wäre damit noch alles möglich.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Olympique Marseille und Racing Straßburg im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Olympique Marseille:

  • Tor: Mandanda
  • Abwehr: Peres, Caleta-Car, Saliba, Rongier
  • Mittelfeld: Gueye, Kamara, Guendouzi
  • Sturm: Gerson, Harit, Ünder
  • Trainer: Jorge Sampaoli

Voraussichtliche Aufstellung von Racing Straßburg:

  • Tor: Sels
  • Abwehr: Guilbert, Djiku, Nyamsi, Le Marchand, Liénard
  • Mittelfeld: Thomasson, Prcic, Bellegarde
  • Sturm: Diallo, Ajorque
  • Trainer: Julien Stephan

Wo ist das Spiel Olympique Marseille gegen Racing Straßburg anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 21. Mai 2022 um 21:00 Uhr im Stade Vélodrome.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden DAZN-Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 31 Einsätze in der Liga, 12 Tore und 10 Torvorlagen: Dimitri Payet konnte seinen Wert für seine Mannschaft in dieser Spielzeit wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der Routinier würde im Heimspiel nur zu gern treffen und seinen Fans vielleicht doch noch die Teilnahme an der Champions League ermöglichen. Insofern müssen die Elsässer besonders auf ihn aufpassen, möchte man Punkte aus dem Vélodrome entführen.

Form: Drei der letzten fünf Spiele konnte Straßburg für sich entscheiden. Ein Mal spielte man hingegen Remis, eine weitere Partie der letzten fünf wurde verloren. Doch das Spiel gegen Marseille ist zweifellos das Wichtigste, weil es um einen definitiven Einzug in die Conference oder sogar Europa League geht. Marseille gewann hingegen drei von fünf Partien, verlor aber auch zwei Mal im Zuge der letzten fünf Ligaspiele. Macht am Ende der Heimvorteil von Olympique den Unterschied aus?


Mehr in Ligue 1 Tipps