FC Liverpool: So mosert nur ,,King“ Jürgen Klopp


Die Taxifahrer haben in jeder Großstadt feine Antennen für den Fußball. Das ist in Kopenhagen nicht anders. In der dänischen Hauptstadt hoffen selbst die Taxler, dass es 2020 für den FC Liverpool zur ersten englischen Meisterschaft seit 1990 reicht.

Auch unter den fast 800 Liverpool-Fans aus 4 Ländern, die am Samstag bei großen Public Viewing mit anschließendem Konzert von LFC-Barde Jamie Webster (,,Allez, Allez, Allez“) mit den ,,Reds“ das 1:0 (0:0) bei Aufsteiger Sheffield United förmlich erzittern, ist die Sehnsucht nach diesem einen Titel groß. Nein. Sie ist fast mit Händen greifbar, denn so groß ist der Jubel nach dem entscheidenden Tor von Georginio Wijnaldum (70.).

Damit das endlich in der Premier-League-Ära gelingt, muss Liverpool auch die ,,kleinen“ Spiele gegen defensivstarke und tief stehende Gegner gewinnen. Das tut die Mannschaft von Jürgen Klopp (52), aber sie tut sich auch immens schwer damit.

Es verwundert daher nicht, dass Klopp, Anfang der Woche in Mailand zum ,,Welttrainer des Jahres“ 2019 gekürt, mit dem Auftritt seiner Mannschaft an der Bramall Lane nicht zufrieden ist.

Die Erlösung in Sheffield: Georginio Wijnaldum und Roberto Firmino (r.) feiern den Treffer zum 1:0 für den FC Liverpool.
Die Erlösung in Sheffield: Georginio Wijnaldum und Roberto Firmino (r.) feiern den Treffer zum 1:0 für den FC Liverpool. (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Jürgen Klopp: ,,Wir hatten No Brainer!"

Sadio Mané kann es nicht fassen. Der senegalesische Stürmer verpasste in Sheffield die Entscheidung zugunsten des FC Liverpool....
Sadio Mané kann es nicht fassen. Der senegalesische Stürmer verpasste in Sheffield die Entscheidung zugunsten des FC Liverpool.... (Photo by Catherine Ivill/Getty Images)
,,Wenn es ein Unentschieden geworden wäre“, sagt Klopp nach dem Spiel, ,,würde ich jetzt hier sitzen und sagen: So ist es eben! Das hat Sheffield verdient und wir auch.“

Den deutschen Coach der Merseysiders ärgert vor allem die fahrlässige Chancenverwertung: ,,Wir hatten echte No-Brainer, 100-prozentige Chancen, beim Tor hatten wir natürlich Glück.“

Vor dem Treffer von Wijnaldum patzt Sheffields Leih-Keeper Dean Anderson entscheidend.

Klopp dazu: ,,Natürlich war das Pech für Sheffield United, Ich denke nicht, dass wir den Sieg verdient haben, aber ich freue mich natürlich trotzdem über die 3 Punkte. Das macht mich sehr glücklich.“

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

FC Liverpool Englischer Meister? In den 1980er-Jahren war dies, wie hier 1984 in Anfield gegen Norwich mit (hinten v. l.) Ronnie Moran, Roy Evans, Ian Rush, Steve Nicol, Mark Lawrenson, Craig Johnston, Michael Robinson, Sammy Lee, Alan Hansen (verdeckt) Kenny Dalglish, John Wark und Bruce Grobbelaar sowie (vorn v. l.) Alan Kennedy, Ronnie Whelan, Phil Neal, einem Canon Mitarbeite, Kapitän Graeme Souness und Trainer Joe Fagan gelebter Alltag!

Experte: ,,Wenn Liverpool den Titel nicht holt, dann..."

Es muss auch mal dreckig gehen: Dieser Kullerball von Georginio Wijnaldum gegen Sheffields Keeper Dean Henderson (l.) entschied die Partie zugunsten des FC Liverpool.
Es muss auch mal dreckig gehen: Dieser Kullerball von Georginio Wijnaldum gegen Sheffields Keeper Dean Henderson (l.) entschied die Partie zugunsten des FC Liverpool. (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Glücklich deshalb, weil Liverpool den Haupt-Konkurrenten und Titelverteidiger Manchester City weiterhin mit 5 Punkten Vorsprung auf Distanz halten kann.

Die britische Fußball-Prominenz, die an der Bramall Lane auf der Tribüne ist, unter anderem ist der englische Nationaltrainer Gareth Southgate zu Gast, setzt trotz des glücklichen und keineswegs überzeugenden Vortrags auf den FC Liverpool.

,,Du kannst nicht jede Woche wie ein Blitz über den Gegner kommen“, sagt Liverpool-Legende Peter Crouch, inzwischen Experte bei BT, ,,sie haben in Chelsea geackert, sie haben in Sheffield geackert und sie haben beide Male dreckig gewonnen.“

Ex-LFC-Profi Joe Cole (37), selbst mit dem FC Chelsea 3-mal Meister in der englischen Premier League, glaubt: ,,Liverpool hat alles, dieses Team ist bestens aufgestellt, um die Premier League zu gewinnen. Wenn sie den Titel nicht gewinnen, werden sie als das beste Team in die Geschichte eingehen, dass ihn nicht geholt hat…“

Ligalive-Infografik: Second Half Goals des FC Liverpool, Premier League 2019/2020

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Action Zones im Spiel Sheffield United gegen FC Liverpool (0:1), Premier League 2019/2020