Nach Europacup-Sperre: Manchester Citys Boss geht in die Offensive



Videoinhalte

  • Manchester City nach der Europacup-Aussperrung durch die UEFA: Geschäftsführer Ferran Soriano (52) wehrt sich
  • ,,Die Fans von Manchester City können sich zweier Dinge sicher sein”, erklärt der Spanier, ,,dass die gegen uns erhobenen Anschuldigungen falsch sind und das wir alles tun werden, um dies zu beweisen.”
  • ,,Das ist eine weitere Herausforderung, die wir meistern müssen”, sagt Soriano weiter
  • ,,Pep Guardiola konzentriert sich auf den Fußball, auf die nächsten Spiele und er ist – wie die Spieler – ruhig und konzentriert, weil das eine Geschäftsangelegenheit ist und keine fußballerische”, erklärt der City-Geschäftsführer

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Serginho Dest Ajax Amsterdam
Auch diesen Jungstar hat Bayern nicht sicher...
Jamie Vardy Ibiza
Fußball-Idol wäre beinahe Party-Löwe geworden...
Manuel Neuer Pep Guardiola
Irre Episode um Pep Guardiola und den FC Bayern
Kai Havertz Chelsea
Bundesliga-Coach hat für Rekord-Transfer nur Kritik

Ligalivenet Premium-Dienste

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.