Nach Pleite gegen City: Everton-Fans feiern Klopps Sturz


Am Mittwoch ist es passiert. Der FC Liverpool ist von der Tabellenspitze der englischen Premier League verdrängt worden. Titel-Rivale Manchester City hat mit dem 2:0 (1:0) beim FC Everton wieder die Pole Position übernommen – und was passiert? Die Fans der „Toffees“ kübeln Spott und Hohn über den ungeliebten Nachbarn Liverpool. 

Die beiden Stadien von Anfield und Goodison sind in Liverpool nur knapp 1,5 Kilometer voneinander entfernt. A Walk in the Park – und du bist drüben, im Reich der „Toffees“ oder eben auf der anderen Seite, bei den „Reds“. Die Gräben sind dennoch tief.

Liverpools Trainerlegende Bill Shankly hat einmal gesagt, wenn sein Nachbar Everton-Fan wäre, würde er die ganze Zeit die Rollläden in seinem Haus unten lassen. Mehr muss man über diese Rivalität nicht wissen.

Seit Mittwochabend hat das Ganze aber neuen Drive erhalten. Nach der 0:2 (0:1)-Heimniederlage des FC Everton gegen Liverpools Verfolger Manchester City explodieren die Social-Media-Kanäle förmlich.

Manchester Citys spanischer Trainer Pep Guardiola (r.) und sein Superstar Kevin de Bruyne. Der Belgier ist immer noch der Rekord-Zugang der ,,Citizens". (Photo by Alex Livesey/Getty Images)

Torjubel für den Gegner? Das gibt es wohl nur in Everton

Evertons Torhüter Jordan Pickford gegen Manchester City: Was tun, wenn die eigenen Fans für den Gegner jubeln? (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Sich über eine Niederlage des eigenen Teams zu freuen, nur damit der Stadt- und Erzrivale von nebenan nicht Meister wird, ist wahrlich nicht die feine englische Art. Oder?

Okay, wir leben nicht im goldenen Zeitalter der Moral. Deshalb hier mal eine Auswahl an Bonmots aus Everton.

„Wir haben heldenhaft gekämpft, aber wir sind kurzerhand gefallen, Sorry Reds“, schreibt ein Twitter-User namens FinKitch mit fast greifbarer Ironie. „City an der Tabellenspitze“, jubelt EFCLover aus Norwegen. Im Stadion springen viele der einheimischen Fans bei den Toren der „Citizens“ von Aymeric Laporte und Gabriel Jesus jubelnd auf.

Und es droht noch mehr Ungemach für den FC Liverpool und Jürgen Klopp. Am 3. März müssen die „Reds“ beim Nachbarn antreten – und man wird sie kaum mit Girlanden empfangen.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

So verlor Liverpool die Spitze in der Premier League

Liverpool patzte in der vergangenen Woche auch zu Hause beim 1:1 gegen Leicester City. (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

„Die Toffees könnten bei der Vergabe der Meisterschaft noch ein weiteres Wort mitreden“, vermutet man beim Daily Mail am Donnerstag, „denn ihr nächstes Heimspiel ist das Merseyside-Derby.“

Das Hinspiel (1:0) haben Klopp und Co. in der allerletzten Sekunde durch ein Tor des Ex-Wolfsburgers Divock Origi für sich entschieden.

Das ist allerdings am 2. Dezember 2018. Am 21. Dezember sieht man den FC Liverpool mit 4 Zählern vor Manchester City von der Tabellenspitze grüßen. Nach der 4:0-Gala gegen Newcastle United und Citys 1:2-Pleite bei Leicester City am 2. Weihnachtsfeiertag sind es 7 Punkte Vorsprung für Jürgen Klopp und sein Team gegenüber Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola und dem Titelverteidiger. Am 3. Januar 2019 verkürzt City durch das 2:1 im mit Spannung erwarteten direkten Duell auf 4 Zähler Rückstand. Von den folgenden 4 Spielen gewinnt Liverpool nur 2 und kann selbst die nächste Steilvorlage, von Newcastle und Ex-Coach Rafael Benítez beim 2:1 gegen die „Citizens“ nicht nutzen. Ein Sieg statt eines 1:1 gegen Leicester hätte Liverpool die komfortable Ausgangsposition von 7 Punkten Vorsprung zurück gebracht. Dank der besseren Tordifferenz und mit einem Spiel mehr (26) ist Manchester City vor Beginn der strapaziösen Champions-League-Wochen wieder vorn.

Ligalive-Infografik: Action Zones im Spiel FC Everton gegen Manchester City, Premier League 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.