Connect with us

Aktuell

Premier League: Vor dem Derby gegen Pep: Spekulationen um Trainerentlassung bei Manchester United

In der Premier League mehren sich die Spekulationen um eine Trainerentlassung bei Manchester United. Ole Gunnar Solskjaer wackelt.

Manchester United Trainerentlassung

Manchester United gegen Manchester City. In der Premier League mehren sich die Spekulationen, dass Manchester United bei einer Pleite gegen Pep Guardiola und Co. eine Trainerentlassung vornehmen wird. Ole Gunnar Solskjaer steht Medienberichten zufolge vor dem ,,Aus.”

Ole Gunnar Solskjaer suchte auch am Freitag noch nach Erklärungen. ,,Es ist doch ganz natürlich, dass man nach so einem Ausscheiden enttäuscht ist”, erklärte er Reportern. Manchester United hatte sich mit 2:3 bei RB Leipzig (Ligalive.net berichtete) aus der Champions League verabschiedet. Seitdem rauscht es im englischen Blätterwald. Eine Trainerentlassung bei Manchester United scheint unvermeidlich. Ole Gunnar Solskjaer braucht am Samstag einen Derby-Sieg gegen Manchester City.

Das dürfte schwierig werden. Gegen kein Team hat United häufiger im eigenen Stadion verloren als gegen den Stadtrivalen von den ,,Sky Blues”! 21-mal ging man in 75 Liga-Spielen als Verlierer aus dem Old Trafford. Aber: Im Vorjahr siegten die ,,Red Devils” mit 2:0. Damit ging der Norweger Solskjaer in den Vergleichen mit dem Spanier Guardiola mit 3:2 in Führung.

Ob ihm diese Statistik was nützt, wird sich weisen! Dass er im Falle einer Niederlage mit einer Trainerentlassung bei Manchester United rechnen muss, ist klar. Der Siegtor-Schütze im CL-Finale von 1999 gegen den FC Bayern (,,And Solskjaer… has won it!”) erhielt vor em Spiel Unterstützung vom Gegner.

Pep Guardiola klinkte sich in der Spieltag-Pressekonferenz in die Angelegenheit ,,Trainerentlassung bei Manchester United” ein. ,,Ich glaube, dass Ole stark genug ist, um mit den schwierigen Ergebnissen fertig zu werden”, sagte der Ex-Bayern-Coach am Freitag. Gefragt nach dem beinahe täglich wachsenden Druck auf den United-Coach sagte Guardiola: ,,Wir wissen um den Druck, aber dafür bekommen wir auch eine Menge Geld.”
Der Spanier sieht klar: ,,Wenn wir gewinnen, sind wir Genies, verlieren wir, sollte man uns feuern.” Frei nach Matthias Samnmer. ,,In England bist du als Trainer der Sir. In Italien der Mister und in Deutschland der Arsch.” Guardiola weiter: ,,Es ist wichtig zu wissen, welchen Wert Solskjaer im Verein hat. Denn über diesen Wert gibt es keinen Zweifel.”

Ob die United-Besitzerfamilie Glazer das auch so sieht?


More in Aktuell