Connect with us

Ligue 1 Tipps

Racing Straßburg – Olympique Lyon: Tipp, Prognose und Quote (10/04/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Racing Straßburg vs Olympique Lyon. Wir werden unsere Racing Straßburg – Olympique Lyon Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Racing Straßburg – Olympique Lyon Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Straßburg besiegt Lyon – Quote: 2.50 – Betano

Der 4. trifft auf den 9.: glauben Sie an einen Sieg von Racing Straßburg im Heimspiel gegen Olympique? Die Elsässer sind in sehr guter Form, weshalb ihnen ein Sieg gegen Lyonnais absolut zuzutrauen ist.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten: 2.15 – Interwetten

Ob sich Racing allerdings schon nach 45 Minuten gegen Lyon durchgesetzt haben wird? Wenn Sie eher glauben, dass es nach 45 Minuten noch Unentschieden steht, setzen Sie auf dieses Szenario.

Auf Interwetten wetten

Racing Straßburg – Olympique Lyon Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Racing Straßburg: 2,50
  • Unentschieden: 3,40
  • Olympique Lyon: 2,82

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Racing Straßburg gegen Olympique Lyon

Racing Straßburg

Am 17. April müssen die Elsässer nach Troyes. Rennes, Lille, PSG, Stade Brest, Clermont und Marseille heißen die verbleibenden Gegner für Racing, um eine denkbar grandiose Saison zu krönen. Nach 30 Spieltagen belegte man immerhin Tabellenplatz 4, was für die UEFA Champions League berechtigen würde. Vor wenigen Jahren befand man sich in der zweiten französischen Liga, war ohnehin lange in den niedrigen Ligen versackt, während man nun die Chance hat, in der kommenden Saison international mitspielen zu können. Doch nun muss erst einmal Lyon geschlagen werden.

Olympique Lyon

Am 14. April empfängt Lyon West Ham United zum Rückspiel des Viertelfinals der UEFA Europa League. Natürlich möchte man im Wettbewerb weiterkommen, ohne allerdings die französische Liga zu sehr zu vernachlässigen. Immerhin möchte man auch in der kommenden Saison wieder internationalen Fußball spielen. Nach 30 Spieltagen belegte man allerdings nur Tabellenplatz 9, was das Vorhaben Europa für die nächste Spielzeit kompliziert macht. Wird Lyon im Elsass bei den in dieser Saison stark aufspielenden Straßburgern erfolgreich sein können?

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Straßburg und Lyon im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Racing Straßburg:

  • Tor: Sels
  • Abwehr: Caci, Nyamsi, Djiku
  • Mittelfeld: Guilbert, Aholou, Bellegarde, Sissoko, Liénard
  • Sturm: Gameiro, Ajorque
  • Trainer: Julien Stéphan

Voraussichtliche Aufstellung von Olympique Lyon:

  • Tor: Lopes
  • Abwehr: Gusto, Boateng, Lukeba, Emerson
  • Mittelfeld: Mendes, Ndombélé
  • Sturm: Faivre, Paqueta, Aouar, Dembélé
  • Trainer: Peter Bosz

Wo ist das Spiel Racing Straßburg gegen Olympique Lyon anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 10. April 2022 um 19:00 Uhr im Stade de la Meinau.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 28 Einsätze in der Liga, 11 Tore und 7 Torvorlagen: Racing-Angreifer Ludovic Ajorque spielt eine bärenstarke Saison für Racing. Im Heimspiel gegen Lyon würde der 28-Jährige wohl nur allzu gern wieder treffen und seine gute Statistik ausbauen. Wenn Lyon im Stade de la Meinau erfolgreich sein will, muss man vor allem den formstarken und treffsicheren groß gewachsenen Angreifer einzudämmen wissen.

Form: Mit zwei Siegen und drei Remis erlebt Straßburg momentan die wohl nicht allzu stärkste Phase einer sonst sehr erfolgreichen Saison. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen sprangen hingegen für Olympique Lyon unter dem Strich in den letzten fünf Partien der Ligue 1 heraus. Allerdings haben die Straßburger den Heimvorteil auf der eigenen Seite. Nicht mehr allzu lang übrigens, denn in der kommenden Spielzeit wird das Stadion saniert. Dann werden weniger Zuschauer ins Stadion strömen können.


More in Ligue 1 Tipps