Kontaktieren Sie uns

Aktuell

RB Leipzig oder FC Bayern, wer wird der Super Cup Sieger?

Am Samstag, 30 Juli 2022 um 20:30 Uhr findet der DFL Supercup zwischen dem FC Bayern München und dem DFB Pokalsieger RB Leipzig statt. Beide Teams haben gute Chancen auf einen Sieg – aber wer wird am Ende der Sieger werden?

In der vergangenen Saison hat der FC Bayern München zum zehnten Mal den Meistertitel in Serie geholt. RB Leipzig hat als relativ neue Mannschaft zum ersten Mal den DFB-Pokal gewonnen und sich damit ebenfalls bewiesen. Jetzt werden sich beide Teams im Supercup Finale gegenüberstehen und damit bereits um die erste Trophäe der Saison kämpfen.

Beiden Teams fehlen Spieler

Beide Teams wollen gewinnen, allerdings haben beide auch mit einigen Handicaps zu kämpfen: Den Leipzigern fehlen einige Spieler aufgrund von Verletzungen, der FC Bayern hat gerade Lewandowski verloren und nun einen relativ neu aufgestellten Kader. Bei RB Leipzig fehlen unter anderem Innenverteidiger Joško Gvardiol, der am Oberschenkel operiert wurde. Außerdem fehlen Stürmer Alexander Sörloth, der einen Schlag auf den Fuß erlitten hatte, und Yussuf Poulsen mit einer Muskelverletzung. Dafür haben sie vor allem ihren Spieler Laimer im Rampenlicht, den auch die Bayern gerne im Team hätten.

Neu aufgestellter FC Bayern ohne Lewandowski

Der FC Bayern dagegen wird relativ neu aufgestellt sein und muss nun zum ersten Mal auf ihren ehemaligen Dauertorjäger Robert Lewandowski verzichten. Dafür können sie nun auf Sadio Mané zählen, der eventuell an der Sturmspitze stehen wird, vielleicht aber auch neben Serge Gnabry.  Mané wird am Samstag sein Pflichtspiel-Debüt bei den Bayern gegen. Sicherlich wird Lewandowski den Bayern fehlen, allerdings haben sie nun einen grundsätzlich stärkeren Kader, als letztes Jahr.

Allerdings fallen bei den Bayern ebenfalls einige Spieler aus, wie Leon Goretzka, Eric Maxim Choupo-Moting und Bouna Sarr. Und Neuzugang Mathys Tel ist mit seinen 17 Jahren noch nicht spielberechtigt.

Klar ist also, dass beide Teams gute Chancen haben – wobei der FC Bayern wohl immer der kleine Favorit sein wird.


Mehr in Aktuell