Kontaktieren Sie uns
Real Madrid Channel

Aktuell

Real Madrid Vereinsprofil

Der Real Madrid Club de Futbol ist einer der bekanntesten und beliebtesten Vereine der Welt. Mit einer Geschichte von 120 Jahren und sensationellen Ergebnissen kann man sagen, dass er eine der besten Fußballmannschaften der Welt ist. Der Spitzname der Mannschaft ist Los Blancos und ihr Heimstadion ist Santiago Bernabeu. Die Madridistas werden auch die Königinnen Europas genannt, da sie die meisten Champions-League-Titel gewonnen haben.

Die spanische Mannschaft hat im Laufe der Jahre eine beeindruckende Anzahl von Trophäen gewonnen und hält den Rekord für die meisten Titel, die eine Fußballmannschaft in einer der fünf stärksten Meisterschaften der Welt gewonnen hat. Als La Liga-Meister am Ende der Saison 2021-2022 hat Real sagenhafte 35 Titel in der höchsten spanischen Spielklasse gewonnen. Die Mannschaft ist stolz darauf, eine von nur drei Mannschaften zu sein, die seit der Gründung von La Liga im Jahr 1929 noch nie abgestiegen sind.

Der Kader

Der Mannschaftskader von Real Madrid besteht derzeit aus 26 Spielern, von denen 15 auch in der Nationalmannschaft spielen, sowie 5 Spielern, die derzeit an andere Vereine ausgeliehen sind. Der Wert dieser Spieler beläuft sich auf beeindruckende 750 Millionen Euro. Ihr Trainer ist der berühmte Carlo Ancelloti, den die Fußballfans nicht kennen müssen. Der Präsident des Vereins ist der bekannte Florentino Perez.

Der Weggang von Cristiano Ronaldo im Jahr 2018 hat die Mannschaft destabilisiert, und viele glaubten, dass ihre Leistungen zurückgehen würden. Doch Karim Benzema hat die Rolle des Anführers übernommen und ist zu einem der besten Spieler der Welt geworden, der trotz seines Alters von 34 Jahren beeindruckende 323 Tore für die spanische Nationalmannschaft erzielt hat.

Im Sommer 2021 gab es einen weiteren großen Abgang bei den Weißen: Sergio Ramos verließ die Mannschaft nach 16 Jahren. Der Kern der Mannschaft wurde jedoch beibehalten, und Spieler wie Marcelo, Modric, Benzema, Kross, Casemiro sowie die von Ancelloti geförderten jungen Spieler haben es geschafft, die Mannschaft auf völlig unerwartete Weise zu beleben.

Rekorde und Statistiken

Derzeit kann Real Madrid eine fast unschlagbare Bilanz vorweisen, was die Anzahl der gewonnenen Titel angeht. Im Laufe der Jahre haben sie nicht weniger als 94 Trophäen gewonnen, und in diesem Jahr haben sie die Möglichkeit, im Champions-League-Finale gegen Liverpool am 28. den 95. zu gewinnen. Sie sind der einzige Verein der Welt, dem es gelungen ist, die UCL dreimal in Folge zu gewinnen.

Unter den Spielern, die für diese Mannschaft gespielt haben, hält der berühmte Raul den Rekord für die meisten Einsätze im Trikot von Los Blancos, während der Rekord für die meisten Spiele eines Torhüters an Iker Casillas geht. Cristiano Ronaldo ist unbestreitbar der beste Torjäger, den die Mannschaft je hatte. Er erzielte 451 Tore in nur 438 Spielen, was einen faszinierenden Durchschnitt von über einem Tor pro Spiel ergibt.

Am 11. Dezember 2000 erhielt Real Madrid von der FIFA die Auszeichnung “FIFA Club des 20. Jahrhunderts”, am 20. Mai 2004 den FIFA-Verdienstorden zum 100-jährigen Bestehen und am 11. Mai 2010 wurde Real Madrid von der IFFHS zum besten europäischen Club des 20.

 


Mehr in Aktuell