Kontaktieren Sie uns

Ligue 1 Tipps

Reims – PSG: Tipp, Prognose und Quote (08/10/2022)

 

Der folgende Artikel handelt über das kommende Spiel der Ligue 1: Reims vs PSG. Wir gehen unsere Reims – PSG Quoten durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams an.

Reims – PSG Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Sieg für PSG – Quote: 1.29 – 888 Sport

Wird PSG das Duell beim 17. der Liga gewinnen können? Die Quoten suggerieren dies jedenfalls stark.

Auf 888 Sport wetten

Prognose 2: PSG gewinnt Halbzeit 1 – Quote: 1.72 – Betano

Liegt PSG auch schon nach 45 Minuten vorn? Wenn Sie der Meinung sind, sollten Sie auf dieses Szenario setzen, denn total niedrig ist die Quote hierfür nicht.

Auf Betano wetten

Prognose 3: Kylian Mbappé trifft – Quote: 1.65 – Interwetten

Sein Treffer ist am wahrscheinlichsten: Kylian Mbappé will natürlich auch in dieser Saison wieder Torschützenkönig werden. Glauben Sie, der Nationalspieler Frankreichs trifft abermals?

Auf Interwetten wetten

Reims – PSG Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher 888 Sport sind wie folgt:

  • Reims: 8,50
  • Unentschieden: 5,50
  • PSG: 1,29

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Reims gegen PSG

Reims

Am 2. Oktober erspielte sich Remis gegen Troyes in der Ferne ein 2:2-Remis. Die Aufgabe gegen den Tabellenführer wird nun natürlich sehr herausfordernd, doch für die heimischen Fans ist es natürlich auch ein Highlight. Am 15. Oktober gastiert man dann bei Lorient. Am 23. Oktober wird es für Stade Reims dann mit einem Heimspiel gegen Auxerre weitergehen. Mit sieben Punkten rangierte man lediglich auf Tabellenplatz 17 und steht kurz vor den Abstiegsrängen.

PSG

Nach neun Spielen und 25 Punkten rangierte PSG auf dem ersten Tabellenplatz. Doch Marseille ist nur zwei Punkte entfernt. Insofern muss man weiter siegen, um Olympique auf Distanz zu halten. Am 5. Oktober spielte man in Lissabon gegen Benfica lediglich Remis. Am 11. Oktober wird dann das Rückspiel im Prinzenpark stattfinden. Am 16. Oktober wird PSG dann wieder in der Ligue 1 gefordert. Passenderweise kommt es genau dann zum Topspiel gegen Olympique Marseille. Es könnte bereits eine Art Vorentscheidung in der Meisterschaft sein, denn bei einem Sieg hätte man fünf Punkte Vorsprung auf Verfolger Marseille.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Reims und PSG:

Voraussichtliche Aufstellung Reims:

  • Torwart: Diouf
  • Abwehr: Abdelhamid, Agbadou, Gravillon
  • Mittelfeld: Locko, Cajuste, Matusiwa, Van Bergen
  • Sturm: Flips, Balogun, Doumbia
  • Trainer: Óscar García Junyent

Voraussichtliche Aufstellung PSG:

  • Torwart: Donnarumma
  • Abwehr: Mukiele, Marquinhos, Ramos
  • Mittelfeld: Hakimi, Verratti, Vitinha, Bernat
  • Sturm: Messi, Mbappé, Neymar
  • Trainer: Christophe Galtier

Wo ist das Spiel Reims gegen PSG anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am Sonntag, den 8. Oktober um 21:00 Uhr MEZ im Stade Auguste-Delaune.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder via DAZN tun.

Weitere Infos zum Spiel

Prognose: Mit einem Auswärtssieg des amtierenden Meisters ist zu rechnen. Vermutlich muss man sich nur die Frage stellen, wie hoch dieser Sieg letztlich ausfallen wird. Die Prognose lautet 4:0 pro Paris Saint-Germain.

Aktuelle Form: Ein Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen – so lautet die eher ernüchternde Bilanz von Stade Reims im Zuge der letzten fünf Ligaspiele. PSG konnte die letzten Duelle in der Liga hingegen für sich entscheiden. Nicht zuletzt untermauert auch dies die Favoritenrolle des Hauptstadtklubs.


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…