Kontaktieren Sie uns

Aktuell

SC Paderborn – Dynamo Dresden: Tipp, Prognose & Quote (12/02/22)

SC Paderborn trifft auf Dynamo Dresden. Derzeit befinden sich beide Teams in der Mitte der Tabelle. Doch der SC Paderborn will noch im Kampf um den Aufstieg dabei sein. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

SC Paderborn – Dynamo Dresden Tipps und Vorhersagen

auf Betano wetten

Tipp 1: SC Paderborn – Dynamo Dresden 1X2: Sc Paderborn gewinnt – Quoten: 1,91 – Betano

Beide Teams befinden sich in der Mitte der Tabelle, wobei Paderborn 7 Punkte mehr hat als Dynamo Dresden. Auch die momentane Form der beiden Teams lässt einen Sieg der Paderborner klar hervorstechen. Wir können mit Zuversicht behaupten, dass der SC Paderborn heute zu Hause als Sieger aus dieser Partie hervorgeht. Doch Dynamo Dresden sollte man nicht unterschätzen.

auf 888sport wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,727 – 888sport

Paderborn wird zu Hause ein Sieg erwarten. Die Gastgeber werden sicherlich das Tor schon treffen. Ob Dynamo das auch schafft, ist eher zu bezweifeln. Dresdens Offensive lässt viel zu wünschen übrig. Mit nur 22 Toren in dieser Saison ist man unter den Top 5 der schlechtesten Offensive.

auf Betway wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 2,60 – Betway

Wie bereits erwähnt, ist die Offensivleistung der Dresdener nur ausreichend, um es nett auszudrücken. Die Gastgeber werden definitiv für einen Sieg spielen, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir aber nicht allzu viele Tore.

SC Paderborn – Dynamo Dresden Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • SC Paderborn: 1,91
  • Unentschieden: 3,65
  • Dynamo Dresden: 3,95

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung SC Paderborn – Dynamo Dresden

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden geht als 13. der Tabelle in diese Partie. Allerdings beträgt der Rückstand auf Paderborn nur 7 Punkte. Bislang haben sie in dieser Saison 24 Punkte sammeln können. Die Leistung des Teams ist als moderat anzusehen und passend für deren Platzierung in der Tabelle.

SC Paderborn

Eine Mannschaft, mit klaren Vorstellungen. Man will wieder in die erste Liga. Nur selten gelang der Aufstieg in die erste Liga. Doch die Leistung der Mannschafft in dieser Saison ist sehr erfreulich. Mit nur 31 Punkten aus 21 Partien könnte das noch knapp werden.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Dynamo Dresden (4-3-3):

  • Torhüter: Broll
  • Verteidigung: Becker, Löwe, Akoto, Sollbauer
  • Mittelfeld: Kade, Schröter, Stark
  • Angriff: Mörschel, Daferner, Kölligsdörffer
  • Trainer: Schmidt, Alexander

Voraussichtliche Aufstellung von SC Paderborn (3-5-2):

  • Torhüter: Huth
  • Verteidigung: Collins, Van der Werff, Hünemeier
  • Mittelfeld: Mehlem, Yalcin, Justvan, Schuster, Schallenberg
  • Angriff: Platte, Srbeny
  • Trainer: Kwasniok, Lukas

Wo kann ich das Spiel zwischen SC Paderborn und Dynamo Dresden sehen?

Das Spiel beginnt am 12. Februar um 13:30 Uhr in der Benteler-Arena in Paderborn.

Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder bei Bein Sport verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Diese beiden Mannschafften hatten seit 2003 ganze 18 Begegnungen. Das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften war schon immer sehr ausgeglichen. Es gab jeweils / Siege für beide Mannschaften und 4 Remis.

Aktuelle Form

Wenn es aber nach der aktuellen Form geht, haben beide Mannschafften klare Trends. Dynamo Dresden mit einer klaren Aufwärtsbewegung und mit 2 Siegen aus den letzten 3 Partien. Paderborn dagegen hat nur eins der letzten 5 Spiele gewonnen. Daher müssen die Gastgeber auf der Hut sein, wenn man sich die Leistung von Dynamo Dresden in den letzten fünf Spielen anschaut. Insgesamt kann man sagen, dass ein hartumkämpftes Spiel erwartet wird, wobei die Gastgeber definitiv der Favorit sind.


Mehr in Aktuell