Kontaktieren Sie uns

Wett-Tipps

Seattle – Charlotte: Tipp, Prognose und Quote (30/05/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Seattle vs Charlotte. Wir werden unsere Seattle – Charlotte Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Seattle – Charlotte Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Seattle besiegt Charlotte  – Quote: 1.55 – Betano

Glauben Sie den Buchmachern und tippen Sie damit auf das Team, welches im Bundesstaat Washington angesiedelt ist? Immerhin hat Seattle im Duell mit Charlotte auch den Heimvorteil in diesem Cross-Conference-Match.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten: 2.40 – Interwetten

Sind Sie der Meinung, dass es im Duell zwischen Seattle und Charlotte nach 45 Minuten noch Unentschieden stehen wird? Die Quoten für dieses Szenario sind jedenfalls verlockend und so, dass Sie eventuell einen attraktiven Einsatz wählen wollen.

Auf Interwetten wetten

Seattle – Charlotte Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Seattle Sounders: 1,55
  • Unentschieden: 4,30
  • Charlotte FC: 5,90

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Seattle gegen Charlotte

Seattle

Am 23. Mai verloren die Seattle Sounders ihr bislang letztes Match in der MLS gegen die Rapids mit 0:1. Nun haben sie im Zuge des Cross-Conference-Duells gegen Charlotte im Heimspiel die Chance, drei wichtige Punkte zu gewinnen. Wenn man sich die Quoten vor dem Spiel vergegenwärtigt, gelten sie auch als Favorit. Am 15. Juni steht dann gleich das nächste Heimspiel bevor – die Gegner sind dann die Whitecaps. Mit drei Punkten könnte man sich theoretisch auf Tabellenplatz 10 vorarbeiten, sollte die Konkurrenz jedenfalls gleichzeitig patzen.

Charlotte

Schafft Charlotte FC den Sprung auf einen Play-Off-Platz? Vor Beginn des Spieltags rangierte das Team in der eigenen Conference jedenfalls auf Tabellenplatz 8. Ein Platz besser müsste es sein, damit man die Berechtigung hätte, um in den Play-Offs anzutreten. Zwei Punkte Vorsprung hatte Inter Miami auf dem besagten Platz 7, sodass man das Team aus Florida mit einem Sieg schon überholen würde. Am 26. Mai war man mit 1:3 gegen die New York Red Bulls im US Open Cup ausgeschieden. Am 11. Juni tritt man im Zuge der Liga nun erneut gegen das Team an – dann wird es allerdings ein Heimspiel sein.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Seattle und Charlotte im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Seattle:

  • Tor: Frei
  • Abwehr: Ragen, Arreaga, Gómez
  • Mittelfeld: Tolo, Rusnak, Vargas, Rowe
  • Sturm: Morris, Ruidíaz, Roldan
  • Trainer: Brian Schmetzer

Voraussichtliche Aufstellung von Charlotte:

  • Tor: Kahlina
  • Abwehr: Afful, Corujo, Fuchs, Mora
  • Mittelfeld: Bronico, Jozwiak, Alcivar, Bender, Shinyashiki
  • Sturm: Swiderski
  • Trainer: Miguel Ángel Ramírez

Wo ist das Spiel Seattle gegen Charlotte anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 30. Mai 2022 um 03:30 Uhr deutscher Zeit im Lumen Field.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden DAZN-Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 12 Einsätze, 4 Tore und 1 Torvorlage in der MLS: wenn man sich die Aufstellungen bzw. Kader beider Mannschaften vergegenwärtigt, gibt es einen Spieler, der zumindest toretechnisch hervorsticht. Das ist Karol Swiderski, der polnische Stürmer des FC Charlotte. Wenn der 25-Jährige seine Torequote nicht weiter ausbauen soll, muss die Defensive des Heimteams vor allem auf diesen Angreifer Acht geben.

Form: 11 Spiele, 4 Siege, 1 Remis und 6 Niederlagen: die Seattle Sounders werden mit der bisherigen Saison nicht zufrieden sein. Mit der besagten Bilanz reicht es in der Western Conference aktuell nur für Tabellenplatz 13. Von den Play-Offs ist man damit meilenweit entfernt. Mit 13 Spielen, 5 Siegen, einem Remis und 7 Niederlagen sieht es für Charlotte in der Eastern Conference tabellarisch besser aus. Sie standen auf Tabellenplatz 8 und damit nur einen Rang von einem Play-Off-Platz entfernt.


Mehr in Wett-Tipps